STUFE 5 | Schuss auslösen

Dies ist ein sehr aufregender Moment innerhalb des IVF-Zyklus - der Abzug!

Dies ist der Name für eine Injektion von hCG (humanes Choriongonadotropin). Dieser Kick startet einen Entwicklungszyklus, der es dem Ei ermöglicht, zu reifen und sich von der Follikelwand zu lösen, damit es gesammelt werden kann.

Ihr Hausarzt wird Ihnen zu einem bestimmten Zeitpunkt mitteilen, wann er injizieren soll. Das Timing ist entscheidend, daher müssen Sie einen Alarm einstellen!

Der Abzug erfolgt ca. 36 Stunden vor der Eizellenentnahme. Alle Fälle variieren und Ihr Arzt wird Ihnen genau sagen, wann der richtige Zeitpunkt für Sie ist. Es ist SO wichtig, dass Sie einen Alarm einstellen, um die Aufnahme zum angegebenen Zeitpunkt zu machen, da Sie sonst Ihren gesamten Zyklus gefährden.

Sie werden auch alle Ihre GnRH-Analog- oder Antagonisten-Medikamente gleichzeitig absetzen.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Übersetzen "