Eizellenspender - Ihre FAQs beantwortet

Als Frau ist es eines der schönsten Dinge, die wir tun können, um Eizellspenderin zu werden und denjenigen zu helfen, die auf natürliche Weise nicht schwanger werden können. Es ist jedoch keine leichte Entscheidung und es ist ziemlich normal, Bedenken, Zweifel und Ungewissheiten zu haben, bevor man sich entscheidet.

Wir haben die am häufigsten gestellten Fragen aufgelistet und nützliche Antworten für Sie zusammengestellt.

Wie kann ich sicher sein, dass das Spenden meiner Eier die richtige Entscheidung für mich ist?

Wenn es um Eizellspenden geht, gibt es wirklich keine richtige oder falsche Entscheidung. Jeder ist anders, also ist es das Beste, so viele Informationen wie möglich zu sammeln. Wenn Sie ein gutes Wissen und Verständnis haben, können Sie eine fundierte Entscheidung treffen. Besprechen Sie Ihre Gedanken mit Ihrem Partner, Ihrer Familie und Ihren Freunden, da diese Ihre Interessen im Mittelpunkt haben werden. Das Lesen von Erfahrungen mit Eizellspendern kann äußerst hilfreich sein. Eine Vielzahl von Support-Organisationen steht ebenfalls zur Verfügung, wobei Experten zur Verfügung stehen, um die Dinge weiter zu diskutieren. Es ist keine eilige Entscheidung, sich die nötige Zeit zu nehmen und die Vor- und Nachteile abzuwägen.

Es scheint jetzt eine gute Idee zu sein, aber was ist, wenn ich es mir anders überlege?

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Meinung zu ändern. Niemand wird Sie zwingen oder überreden, fortzufahren, und Support wird verfügbar sein, wenn Sie ihn benötigen.

Ich möchte Spender werden, aber meine Familie fühlt sich anders an. Ist das wichtig?

Sie sind rechtlich nicht verpflichtet, die Zustimmung eines Partners oder von Kindern einzuholen, um Eizellspender zu werden. Eine Unterstützung durch Ihre Familie kann dabei jedoch äußerst hilfreich sein. In einigen Fällen kann die Klinik entscheiden, dass Sie aus diesem Grund kein Spender werden sollten, obwohl alle Umstände individuell betrachtet werden.

Spielt mein Alter eine Rolle für meine Fähigkeit, Eier zu spenden?

Die Altersspanne der Eizellspender liegt zwischen 21 und 35 Jahren, was jedoch in Ausnahmefällen übersehen werden kann.

Gibt es Einschränkungen in Bezug auf meinen persönlichen Lebensstil?

Es wird bevorzugt, dass Eizellspender einen gesunden Lebensstil ohne illegale Substanzen, Alkohol- oder Nikotinkonsum pflegen. Ein ungesundes Gewicht, familiäre Erkrankungen oder sogar verschreibungspflichtige Medikamente können Ihre Spendenfähigkeit beeinträchtigen. Jede Klinik hat ihre eigenen Kriterien und Entscheidungen, bei denen die Antragsteller einzeln beurteilt werden.

Was genau gehört zum Spenden meiner Eier?

Bevor Sie als Eizellenspender akzeptiert werden, werden Sie einem Screening unterzogen, um Ihre Eignung zu bestimmen. Die eigentliche Behandlung umfasst Termine, Hormonspritzen und die Operation zur Eizellenentnahme. Dies wird jedoch in der Klinik ausführlich erklärt.

Wie lange dauert es, meine Eier zu spenden?

Der Prozess von Anfang bis Ende kann einige Monate dauern, der durchschnittliche Spendenzyklus dauert jedoch ungefähr sechs Wochen.

Muss ich meinen Arbeitgeber über meine Entscheidung informieren, Eizellspender zu werden?

Es gibt keine formelle Anforderung, Ihre Eizellspendeentscheidung mit einem Arbeitgeber zu besprechen, obwohl dies eine zusätzliche Quelle der Unterstützung sein kann, wenn Sie dies tun.

Erhalte ich eine Zahlung, wenn ich den Spendenprozess durchführe?

Das Vereinigte Königreich weiß die Kosten für die Eizellenspende zu schätzen, weshalb eine Entschädigung von 750 GBP pro Zyklus gezahlt wird.

Wie viele Kinder werden mit den von mir gespendeten Eiern erschaffen?

Es gibt keine Beschränkung für die tatsächliche Anzahl der Kinder, die mit Ihren Eiern produziert werden, obwohl nicht mehr als zehn Familien erstellt werden.

Werden Kinder, die aufgrund meiner Spende geboren wurden, von mir erfahren?

Nicht alle Eltern verraten ihren Kindern die Verwendung eines Eizellspenders. Ab dem 18. Lebensjahr stellt das Vereinigte Königreich Spenderdaten für Personen bereit, die auf diese Weise gezeugt wurden und deren wahre biologische Herkunft erfahren möchten. In Großbritannien ist anonyme Spende nicht möglich, in vielen anderen Ländern ist dies jedoch möglich.

Kann ich herausfinden, ob Kinder mit meinen gespendeten Eiern geboren wurden?

Die Neugier auf das Ergebnis Ihrer Eizellspende ist natürlich und die Anzahl der mit Ihren Eiern geborenen Kinder, ihr Geschlecht und ihr Geburtsjahr können durch Kontaktaufnahme mit der Klinik ermittelt werden.

Kann ich nur spenden, wenn ich eigene Kinder habe?

Sie brauchen keine eigenen Kinder, um Eizellspender zu werden. Sowohl Frauen mit Kindern als auch solche ohne haben erfolgreich ihre Eier gespendet.

Kann ich während des Spendenprozesses weiterhin Geschlechtsverkehr haben?

Ja, Sie können in Ihrer Beziehung intim bleiben, sollten jedoch Verhütungsmittel anwenden, da der Spendenprozess Sie extrem fruchtbar macht. Besprechen Sie die Verhütung mit der Klinik, um die beste Option für Sie zu finden.

Ich habe vor kurzem ein Kind zur Welt gebracht. Beeinträchtigt dies meine Spendenfähigkeit?

Sie können Ihre Eier spenden, wenn Sie regelmäßig eine Menstruation haben und Müdigkeit oder andere kurzfristige körperliche Folgen der Schwangerschaft überwunden haben. Normalerweise beträgt der Zeitraum von der Geburt bis zur Eizellenspende etwa 12 Wochen. Es wird bevorzugt, dass das Stillen auch für einen Zeitraum von 12 Wochen gestoppt wurde.

Ist meine bisherige Schwangerschaftsgeschichte von Bedeutung?

Auch wenn es schwierig sein kann, frühere Abbrüche oder Fehlgeburten zu besprechen, ist es wichtig, dass die Klinik Bescheid weiß. Es ist nicht notwendig, Sie als Eizellenspender auszuschließen, da jeder Fall anders ist, aber es kann sicherstellen, dass die entsprechende Unterstützung zur Verfügung gestellt wird.

Ich bin adoptiert, möchte aber Eizellspender werden. Ist das möglich?

Wenn alle anderen Kriterien erfüllt sind, können Sie nicht spenden, wenn Sie adoptiert werden.

Was ist, wenn ich bereits eine körperliche oder geistige Krankheit habe?

Körperliche und geistige Erkrankungen sind nicht unbedingt eine automatische Barriere, um Eizellenspender zu werden. Jede Situation ist anders und die Klinik wird eine Entscheidung treffen, die auf Ihrem individuellen Fall basiert.

Wird meine frühere medizinische / kosmetische Operation ein Hindernis sein?

Es gibt viele verschiedene chirurgische Eingriffe, daher können wir hier keine einfache Ja- oder Nein-Antwort geben. Die Klinik wird eine Entscheidung treffen, die von Ihren individuellen Umständen abhängt.

Habe ich als Eizellspender künftige Aufgaben?

Sie gelten rechtlich nicht als Eltern des Kindes und müssen daher weder emotional noch finanziell einen Beitrag zu dessen Erziehung leisten. In Großbritannien sollten die Spender sicherstellen, dass ihre persönlichen Kontaktdaten im Pflichtregister auf dem neuesten Stand sind. Wenn Sie später eine Krankheit entwickeln, müssen Sie die Klinik benachrichtigen.

Ist die Eizellspende auf heterosexuelle Frauen beschränkt?

Sexualität spielt bei geeigneten Eizellspendern keine Rolle.

Was passiert, wenn ich ein ungeeigneter Eizellspender bin?

Zeit und Emotionen werden in den Entscheidungsfindungsprozess investiert, daher kann es verheerend sein, wenn man sagt, dass man ein ungeeigneter Spender ist. Die Klinik wird Ihnen eine detaillierte Erklärung geben und Ihre nächsten Schritte besprechen. In Zeiten wie diesen ist es wichtig, enge Freunde und Verwandte zu haben, um Sie zu unterstützen und die verfügbaren Beratungsdienste in vollem Umfang zu nutzen. Ihr Hausarzt kann Ihnen Informationen, Ratschläge und möglicherweise verschiedene Behandlungsmöglichkeiten geben, die Sie in Betracht ziehen sollten. Und denken Sie daran, dass die einfache Tatsache, dass Sie bereit waren, diese Prüfung zu bestehen, um anderen zu helfen, bewundernswert ist. Sei stolz auf dich!

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Übersetzen "