Was einige Unterstützer sagen

Cosmopolitan Magazine

'In der vergangenen Woche haben zahlreiche Frauen auf Instagram (und im wirklichen Leben - können Sie das glauben?) Anstecknadeln mit zwei lächelnden Ananas getragen. Und das alles für einen guten Zweck. Die Initiative, die von einflussreichen Persönlichkeiten wie Fearne Cotton, Kate Thornton und Izzy Judd unterstützt wird, soll das IVF-Bewusstsein im Rahmen ihrer Kampagne #ivfstrongertogether unterstützen. ' Weiterlesen

Izzy Judd, Frau von Harry Judd, McFly und Autor von Dare to Dream:

#ivfstrongertogether ist eine so schöne und dringend benötigte Kampagne, die dazu beiträgt, das Schweigen und die Einsamkeit von TTC zu brechen, indem ein dringend benötigtes Bewusstsein für Fruchtbarkeit geschaffen wird. Ich werde stolz meine Ananasnadel tragen, um meine Liebe und Unterstützung zu zeigen. Izzy x

Louise Brown, das erste IVF-Baby der Welt, sagt:

Viele Menschen, die an IVF- und Fruchtbarkeitsproblemen leiden, fühlen sich isoliert und einsam. Die Kampagne #ivfstrongertogether ist eine großartige Idee, um Menschen zusammenzubringen. Lou ??

Susan Seenan, Geschäftsführerin von Fertility Network UK:

„Das Tragen einer Ananasnadel als Symbol für Hoffnung, Unterstützung und Solidarität innerhalb der Fruchtbarkeitsgemeinschaft ist eine wunderbare, herzerwärmende Idee. Fruchtbarkeitskämpfe zu bestehen, kann eine unglaublich isolierende Erfahrung sein. Es ist also großartig, wenn nur der Schimmer einer freundlichen Ananasnadel auf einem überfüllten Weg zur Arbeit oder in der IVF-Klinik Ihre Stimmung verbessern kann. Wir freuen uns darauf, Freunde und Familie zu sehen, die sie auch tragen. '

Professor Dr. Geeta Nargund, Ärztlicher Direktor, CREATE Fertility

„Es ist äußerst wichtig, dass diejenigen, die eine IVF durchlaufen oder möglicherweise Fruchtbarkeitsprobleme haben, unterstützt werden und sich ihrer Optionen bewusst sind. Die #ivfstrongertogether-Kampagne bietet eine dringend benötigte Community, die nicht nur den von Unfruchtbarkeit Betroffenen Trost spendet, sondern auch den Weg für ein nationales Gespräch rund um IVF und Unfruchtbarkeit ebnet. Dies ist wichtig, um das „Fruchtbarkeitstabu“ und das mangelnde Bewusstsein zu bekämpfen, mit dem ich mich leidenschaftlich auseinandersetze.

Die Kampagne ist eine hervorragende Möglichkeit, um sicherzustellen, dass die Leute wissen, dass sie in dieser Erfahrung nicht alleine sind, und um ihre Geschichten zu teilen, um anderen zu helfen. Ich werde die Ananasnadel mit Stolz für diese großartige Sache tragen und andere dazu ermutigen. “

Susanne Bisinotto, Marketing Managerin bei Vitabiotics

Pregnacare unterstützt die Kampagne Ananasstift und #ivfstrongertogether. Wir hoffen, dass dies dazu beiträgt, diejenigen zu vereinen, die versuchen zu begreifen - lassen Sie uns zusammenkommen und gemeinsam stärker werden.

Herr Raef Faris MSc FRCOG, beratender Gynäkologe und Fruchtbarkeitsspezialist, Lister Fertility Clinic (Teil von HCA Healthcare)

Was für eine wunderbare Vorstellung von Hoffnung und Solidarität. Für diejenigen, die die Fruchtbarkeitsreise durchlaufen, ist es ein großer Unterschied zu wissen, dass jemand versteht und sagt: „Ich bin für Sie da“. Ich unterstütze diese wunderbare Idee hinter der Ananasnadel, die genau der Gruppe von Menschen hilft, denen ich diene. Ich freue mich darauf, dass sich mehr Menschen dieser herzerwärmenden Idee anschließen.

Gail Sexton Anderson, Gründerin des Donor Concierge

Unfruchtbarkeit ist kein beschämendes Geheimnis. Als Gemeinschaft haben wir die Möglichkeit, Unterstützung und Anleitung anzubieten, um denjenigen zu helfen, die Schwierigkeiten haben, alle Ressourcen zu finden, die sie während der Behandlung benötigen. Wir sind definitiv alle #ivfstrongertogether und freuen uns, die Ananas-Kampagne von IVF babble zu unterstützen!

Diane Chandler, Autorin von Moondance

Die Ananasnadel ist solch eine inspirierte und erhebende Idee. Ich werde meine tragen, um Solidarität zu zeigen, und werde immer bereit sein, andere anzulächeln, die ihre tragen. IVF ist eine schwierige und oft einsame Erfahrung, aber heute sehr verbreitet, und dieser Schritt, die Gemeinschaft zusammenzubringen, fühlt sich ganz besonders an.

IVF Spanien trägt die Ananasnadel!

Unfruchtbarkeit ist ein sehr häufiges Problem in unserer Gesellschaft. Wir als Fruchtbarkeitsklinik wissen, wie schwierig es ist, eine IVF-Behandlung zu absolvieren, und wie schwierig es für viele Frauen ist, mit ihrer Familie und Freunden darüber zu sprechen. Deshalb sind Kampagnen wie #ivfstrongertogether sehr gefragt und werden von großer Unterstützung sein. Die Ananas als Symbol dieser Bindung drückt genau dieses Gefühl der Solidarität und Unterstützung aus, das erforderlich ist, um der Unfruchtbarkeit begegnen zu können. “

Debbie Villafana, Programmmanagerin für Spendereier bei Fairfax EggBank

Online-Support-Ressourcen sind reichlich vorhanden und ein unverzichtbares Werkzeug für Menschen mit Unfruchtbarkeit. Manchmal ist es jedoch zu einfach, sich hinter einem Computer zu verstecken, anstatt sich um persönliche Unterstützung zu bemühen. Und etwas so Wertvolles geht verloren, weil es an Interaktion zwischen Menschen mangelt. #ivfstrongertogether ist ein brillantes Konzept, das es Frauen und Männern erleichtert, andere in der Community zu entdecken und ihnen den Mut zu geben, etwas zu sagen, das so einfach und doch so schwer zu sagen ist - dieses einfache „Hallo“.

Erika Tranfield - Mitbegründerin Pride Angel

Es ist wichtig, das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass Familientypen auf viele verschiedene Arten geschaffen werden können. In meinen Augen sind verschiedene Familien die soziale Norm, und wir sollten dies alle akzeptieren. Unterstützung und Bewusstsein wie #ivfstrongertogether können nur dazu beitragen, alle Barrieren abzubauen und uns allen zu helfen, eine Welt zu schaffen, in der wir leben, die alle akzeptiert. Liebe zu unseren Kindern und Familien zu bringen ist die wichtigste Botschaft, es kommt nicht darauf an, wie wir geschaffen sind.

Ananas Anstecknadel Abzeichen sind zum Verkauf in Unser Laden und über Amazon.

MEHR ERFAHREN

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Übersetzen "