Zwei Fehlgeburten, Operation, zehn IVF-Runden und schließlich Drillinge * für Helen und Oliver

Ein Paar aus Hampshire feiert, nachdem es seine Familie mit Drillingen vervollständigt hat, die im Abstand von sieben Jahren geboren wurden

Helen und Oliver Baker aus Fareham haben jetzt drei Kinder, Hugo, sieben, der 2011 geboren wurde, und jetzt die Geschwister Coco und Monty, die erst vor zwei Monaten geboren wurden.

Die drei Kinder gelten als DreiergruppenTrotz des Altersunterschieds stammten sie alle aus den gleichen gelagerten Embryonen, die 2010 hergestellt wurden.

Helen erlitt neun Runden IVF, um mit Hugo schwanger zu werden, und ein zehnter Zyklus zu Beginn dieses Jahres war erfolgreich.

Helen erzählte The Sun Sie hätte nie gedacht, dass sie Kinder haben könnte, aber jetzt ist sie überglücklich.

Gegen alle Widrigkeiten

Sie sagte: „Es war eine lange Reise, aber ich habe jetzt eine glückliche Familie. Ich habe das Gefühl, dass ich mich allen möglichen Widrigkeiten widersetzt habe. “

Das Ehepaar verkaufte sein Haus, um die Behandlung zu finanzieren, die insgesamt 17,500 Pfund betrug.

Helen hatte zwei Fehlgeburten und ihre Eileiter wurden entfernt, bevor sie Hugo bekam.

Sie leben jetzt als fünfköpfige Familie.

Hatten Sie mehrere IVF-Runden, um die gewünschte Familie zu haben? Mailen Sie uns Ihre Geschichte an mystory@ivfbabble.com

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Übersetzen "