Model Kelly Brook sagt, es geht ihr gut, wenn sie keine Kinder hat

Kelly Brook hat zugegeben, dass sie Frieden damit geschlossen hat, dass sie keine Kinder haben wird

Das Model, der Fernsehmoderator und die Schauspielerin haben die Neuigkeiten kürzlich in einem Interview mit bekannt gegeben Fabelhaftes Magazin.

Die 39-Jährige erlitt eine späte Fehlgeburt mit ihrem damaligen Partner, dem Rugbyspieler Thom Evans, einem kleinen Mädchen im Alter von fünf Monaten.

Sie erlebte später in diesem Jahr eine weitere Fehlgeburt und hatte seitdem mehrere Schwangerschaftsversuche.

Sie sagte der Zeitschrift: „Ich denke, es ist so ein Tabuthema und es war nicht wirklich etwas, worüber ich reden wollte.

"Ich hatte es nie wirklich öffentlich diskutiert, aber ich dachte, es würde vielleicht anderen Frauen Trost spenden, die das Gleiche durchgemacht haben."

Sie sagte, Frauen könnten sich nach einer Fehlgeburt wie ein Versager fühlen oder sich ungerecht fühlen

"So sehr es ein echter Verlust und eine schwierige Zeit war, ich habe es überstanden", sagt sie.

Kelly, die seit vier Jahren mit ihrem 33-jährigen Model-Freund Jeremy Parisi zusammen ist, sagte, sie habe sich damit abgefunden keine Kinder haben.

„Ich habe mich hingesetzt und mich gefragt:‚ Will ich wirklich Kinder haben? Will ich das wirklich tun? ' Und mir ist klar geworden, dass ich das eigentlich nicht immer wollte und ich bin damit einverstanden.

„Es ist traurig, dass es passiert ist und natürlich wünsche ich mir, dass es nicht so gelaufen ist. Aber es gibt ein Leben danach und ich habe Glück in anderen Dingen gefunden, wie im Garten. Ich bin ein natürlicher Ernährungsberater, und das war meine Therapie. Ich kann eine Fehlgeburt nicht kontrollieren - sie liegt völlig außerhalb meiner Kontrolle. “

Es gibt mehrere Organisationen, die Ihnen dabei helfen können, nicht freiwillig kinderlos zu sein. Eines, das wir empfehlen, ist das Taubenschlaggemeinschaft, die von unserer Gastbloggerin Kelly de Silva betrieben wird.

Hast du ähnliche Gefühle wie Kelly? Haben Sie den Herzschmerz einer Fehlgeburt erlebt und festgestellt, dass Kinder nichts für Sie waren? Wir würden gerne Ihre Geschichte hören, senden Sie eine E-Mail an mystory@ivfbabble.com

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Übersetzen "