National Fertility Society eröffnet Fruchtbarkeitszentrum in Shrewsbury

Die britische National Fertility Society hat in Shrewsbury ihre erste Klinik eröffnet, die Fruchtbarkeits-MOTs, Bluttests und Baby-Scans anbietet

Die OrganisationDer Grund für die neue Klinik, die von Sandra Bateman und Joanne Carwardine gegründet und geleitet wird, lautete, dass es sich um Paare, alleinstehende Frauen und Frauen handelte gleichgeschlechtliche Paare die Möglichkeit, eine erschwingliche Behandlung zu suchen, um eigene Familien zu gründen.

Gegenwärtig verfügt die Klinik über Konsultations-, Klinik- und Behandlungsbereiche sowie einen Aufwachraum, einen Bereich für Blutuntersuchungen und einen Spermienaufbewahrungsraum.

Der IUI-Fruchtbarkeitsdienst wird in den kommenden Monaten verfügbar sein

Das Paar sagte, die Klinik, die als NFS Hub bekannt sein wird, sei kürzlich von der US-Behörde für Sicherheit und Gesundheitsfürsorge inspiziert worden Behörde für Befruchtung und Embryologie des Menschen (HFEA) und hoffen, bald eine Lizenz für eine Intrauterine Insemination (IUI) Fruchtbarkeitsklinik zu erhalten.

Sandra sagte: „Wir haben eine Registrierung bei der Care Quality Commission und können daher eine breite Palette diagnostischer Ultraschalluntersuchungen im Rahmen von Fruchtbarkeitsuntersuchungen und assistierten Empfängnisbehandlungen anbieten. Wir können auch ein Infektionsscreening für beide Partner durchführen, einschließlich HIV und Hepatitis B und C, sowie andere spezialisierte Bluttests. Wir haben Sonographen für 3- und 4-D-Scans sowie für Gender-Scans akkreditiert. “

IUI wird bei Paaren angewendet, bei denen eine verminderte Spermienmotilität, psychosexuelle Probleme oder feindlicher Zervixschleim vorliegen. Es wird auch gleichgeschlechtlichen Paaren und alleinstehenden Frauen mit Spendersamen angeboten. Die IUI arbeitet parallel zum eigenen Menstruationszyklus einer Frau und umfasst ein regelmäßiges Scannen.

Joanne sagte: „Die Idee ist, Patienten einzukaufen Sperma von der Spermabank und lassen Sie es an den NFS-Hub liefern, wo sie die IUI-Behandlung erhalten würden. Wir versuchen, den grauen Markt, auf dem Ausbeutung stattfinden kann, so weit wie möglich zu beseitigen. Wir sind nicht gewinnorientiert und bemühen uns, die Kosten der IUI-Behandlung so gering wie möglich zu halten.

"Wir möchten, dass die Menschen Zugang zu einer Behandlung zu fairen Preisen haben, damit sie eine Familie haben können."

Für weitere Informationen besuchen Sie www.nfshub.co.uk

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Übersetzen "