Kurve glätten oder Kurve mästen? Promis berichten über ihre Ablässe während der Selbstisolation

Sie haben sicherlich den Satz „Flache die Kurve ab. “ unter Bezugnahme auf den Rat, drinnen zu bleiben und jeglichen Kontakt mit anderen zu minimieren, um die Anzahl der Fälle zu verlangsamen, die in Krankenhäuser fließen.

Aber einige Promis, die für ihre Liebe zu dekadentem Essen und Trinken bekannt sind, veröffentlichen ihre Ablässe und führen zu einem neuen Hashtag - #fattenthecurve!

Führend im Trend ist die britische Feinschmecker-Ikone Nigella Lawson. Am vergangenen Wochenende gab sie bekannt, dass sie jeden Abend eine Tafel Schokolade in Familiengröße genossen hat. Sie hat getwittertIch kann im Moment nur Schokolade essen. Ich bin im Moment auf einer 250g Bar pro Nacht. Und aufstehen. " Sie beendete ihren Tweet mit #fattenthecurve.

Ihr Tweet und sein frecher Hashtag lösten Hunderte von Antworten aus, als die Menschen ihre eigenen Geschichten über leckere Ablässe während der aktuellen Winterschlafphase erzählten, die Experten für mindestens 4 Monate und möglicherweise viel länger voraussagen.

Model und lustige Twitter-Persönlichkeit Chrissy Teigen vor kurzem postete einen ihrer eigenen hausgemachten Ablässe

"Haferflocken-Streusel-Apfelkuchen mit Vanillecreme, hergestellt mit meinen eigenen bloßen Händen." Ihre beiden Kinder und ihr Ehemann, People Legend's "Sexiest Man Alive" John Legend, müssen ihr köstliches Backen genießen!

Einige von Nigellas Twitter-Followern antworteten mit ihren eigenen köstlichen Leckereien

„Ich nehme eine Packung Ritter Sport Salted Almond und eine viertel Flasche Gin pro Nacht. So weit, ist es gut." Walisischer Sender und Schriftsteller Sali Hughes twitterte„Ich kann nicht aufhören zu essen. In der Hoffnung, im Herbst am Leben zu sein. Aber zu wissen, dass ich schwer sein werde, wenn ich es bin. “

Nicht jeder ist so begeistert von der Idee, dass Briten Süßigkeiten und Junk-Food aufsaugen

Starkoch Pete Evans hat seine Besorgnis darüber zum Ausdruck gebracht, dass die Leute "Mistessen" auf Lager haben. Anstatt Nigellas Führung zu folgen und sich unserer dekadenten Seite hinzugeben, hält er es für eine „wirklich gute Zeit“, unsere Gesundheit als Land zu überarbeiten. Er sagte: "Wir werden in einer Situation sein, in der es so aussieht:" Oh, vielleicht hätte ich mich in den letzten paar Jahren um mich selbst kümmern sollen ", und vielleicht ist jetzt eine wirklich, wirklich gute Zeit."

Er hat Recht - mit viel Faulenzen in Innenräumen kann das Gewicht ziemlich schnell zunehmen. Die Menschen brauchen jedoch leckere Leckereien, um die Langeweile und die Angst vor Selbstisolation abzubauen. Ein Gleichgewicht zwischen Ernährung und Bewegung zu finden war noch nie so wichtig - oder so schwierig.

Sind Sie Team Nigella oder denken Sie, wir sollten dem Rat von Pete Evans folgen? Wir würden uns freuen, von Ihnen unter mystory@ivfbabble.com zu hören oder Ihre Kommentare zu diesem Artikel in den sozialen Medien @ivfbabble zu veröffentlichen

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Übersetzen "