Clomid - auch bekannt als das gelegentlich höllische hormonelle Unfruchtbarkeitsäquivalent eines M & M.

von Jennifer 'Jay' Palumbo

Ah, Clomid. Wenn ich auf meine Reise zur Unfruchtbarkeit zurückblicke, war Clomid das Äquivalent zu hormonell höllisch gefüllten M & Ms ohne Schokolade (und es schmilzt weder in Ihrem Mund noch in Ihren Händen).

Wir waren keine Freunde. Hitzewallungen. Doppelte Sicht. Ich schreie meinen Mann an, weil er hörbar atmet. Meine Eierstöcke schickten mir auch eine mentale Nachricht mit der Aufschrift: "Schlampe - Was zum Teufel machst du mit uns?"

Clomid kann jedoch hilfreich sein

Es sind nur einige Faktoren zu berücksichtigen (Alter, wie lange Sie darauf sein sollten usw.) sowie wann Sie mit diesem oralen Medikament Schluss machen sollten. Ich schlage etwas in der Art vor: „Es ist keine Gebärmutter. Es ist ich-terus. "

Warum Ärzte Clomid verschreiben können

Wenn Sie schon länger versuchen zu schwanger zu werden und kein Glück haben, verschreiben Ärzte Clomid häufig als erste Verteidigungslinie gegen Unfruchtbarkeit. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben unregelmäßige Menstruationszyklen. Clomid kann dabei helfen, Ihren Zyklus zu stabilisieren und eine verbesserte ovulatorische Reaktion zu erzielen. Wenn Tante Flo (sozusagen) wieder synchronisiert wird, kann dies einen zeitgesteuerten Geschlechtsverkehr oder eine intrauterine Insemination (IUI) ermöglichen. Clomid kann Clomid auch für Männer empfehlen (nein, wirklich), wenn sie eine niedrige Spermienzahl oder -qualität haben. Clomid kann auch bei unerklärlicher Unfruchtbarkeit empfohlen werden.

Wie stupst Clomid Ihre Eierstöcke an?

Clomid stimuliert den Eisprung, indem es die Östrogenrezeptoren am Hypothalamus blockiert, der die Hormone im Körper steuert. Was bedeutet das? Clomid nagt an deinen Eierstöcken. Es geht hinein und sagt: „Hey! Hören Sie auf, das follikelstimulierende Hormon (FSH) und das luteinisierende Hormon (LH) durchzuhalten, damit sie den Eisprung machen kann, oder? “ Wenn Sie mit einer Clomid-Behandlung beginnen, wird Ihr Arzt den Zeitpunkt Ihrer Behandlung entsprechend Ihrer letzten Periode festlegen. Während dieser Zeit können Sie beim Geschlechtsverkehr Blähungen oder Beschwerden bemerken (wenn Sie sich auch nur aus der Ferne für Sex interessieren).

Ist Clomid richtig für mich?

Dies ist eine wichtige Frage. Bei Frauen unter 35 Jahren besteht eine Wahrscheinlichkeit von 30 bis 40%, innerhalb von drei Clomid-Zyklen schwanger zu werden. Obwohl es Fälle gibt, in denen Frauen zwischen 35 und 40 Jahren innerhalb von ein oder zwei Zyklen gezeugt haben, ist Clomid möglicherweise nicht das richtige Medikament für Sie, wenn Sie über 40 Jahre alt sind. Mediziner sind sich einig, dass das Alter die Wirksamkeit von Clomid beeinträchtigen kann. Es ist auch erwähnenswert, dass Clomid die Gebärmutterschleimhaut beeinträchtigen und möglicherweise sogar abnormale Eier produzieren kann. Es ist eine feine Linie.
Erkundung anderer Optionen für die Fruchtbarkeitsbehandlung

Die Clomid-Erfolgsrate nach Alter ist ein kompliziertes Thema

Wenn Sie jedoch über 35 Jahre alt sind und innerhalb von zwei bis drei Zyklen nach Clomid noch keinen Erfolg hatten, sollten Sie über andere Optionen nachdenken.

Es gibt eine Vielzahl von Behandlungen mit medizinischen Eingriffen. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise verschiedene Kombinationen von Fruchtbarkeitsmedikamenten ausprobieren, die injizierbare Medikamente enthalten, oder überlegen, ob es an der Zeit ist, eine IVF in Betracht zu ziehen.

Letztendlich ist es am besten, mit Ihrem Arzt über das C-Wort (ahem) zu sprechen, um herauszufinden, was für Sie richtig ist.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Übersetzen "