Könnten Meghan und Harry den IVF-Weg gehen?

Jetzt wissen wir, dass diese Geschichte nur Spekulation ist, aber wir sind neulich über diese „Sichtung“ gestolpert und dachten, wir würden sie teilen, da wir nichts über Sie wissen, aber wir hören tatsächlich gerne, dass eine Berühmtheit (möglicherweise) etwas findet es ist genauso schwer vorstellbar wie wir!

Meistens lesen wir über Prominente, die Nachrichten über ihr „perfektes Leben“ austauschen. Daher kann es hilfreich sein zu verstehen, dass sie hinter den Kulissen ähnliche Probleme haben.

Ob dies bei Meghan Markle der Fall ist oder nicht, werden wir nie erfahren, aber Augenzeugen zufolge könnte sie genauso wie wir kämpfen ...

Meghan Markle und Prince Harry haben einmal bekanntlich erklärt, dass sie immer nur zwei Kinder haben würden, um ihre Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten. Aber könnte sich das alles ändern?

Das Paar stieg in einen Cadillac-Geländewagen vor einem Gebäude in Beverly Hills ein, in dem sich verschiedene Arztpraxen befinden, darunter die des renommierten Fruchtbarkeitsspezialisten Dr. Sharon Winer.

Zu den Spekulationen kommt das Gerücht hinzu, dass ein Bild von Meghan aufgetaucht ist, die einen Beutel mit Trigger-Shots in der Hand hält. Wie wir hier zu gut wissen, handelt es sich um Injektionen, die Frauen verschrieben werden, um den Eisprung vor der Eiernte im Rahmen einer IVF auszulösen Zyklus.

Da Meghan jetzt 38 Jahre alt ist, gibt es Spekulationen darüber, dass sich das Paar einer Fruchtbarkeitsbehandlung zuwendet, um dem einjährigen Archie, ihrem Sohn, ein oder zwei Geschwister zu geben!

Dr. Suzanne Beth Gilberg-Lenz, eine in Beverly Hills ansässige Geburtshelferin, sagt, dass Trigger Shots (auch Gonadotropine genannt) „die höchste Zwillingsrate unter den Fruchtbarkeitsbehandlungen aufweisen. Eine Studie behauptet, dass 30% der Schwangerschaften mit mehreren enden Geburten “.

Dr. Gilberg-Lenz, die Meghan noch nie behandelt hat, ist fasziniert davon, warum Meghan möglicherweise Trigger Shots verwendet, da die Häufigkeit von Zwillingen so hoch ist.

Sie sagte, "Ein Abzug Löst im Wesentlichen den Eisprung durch Injektion des Schwangerschaftshormons hCG [humanes Choriongonadotropin] aus. Es sind injizierte Medikamente, die die Follikel in Ihren Eierstöcken stimulieren. “

"Jede Art von Fruchtbarkeitsbehandlung erhöht die Wahrscheinlichkeit von Mehrlingsschwangerschaften, insbesondere von Gonadotropinen."

Ein Zeuge, der das königliche Paar in das wartende Auto steigen sah, sagte: "Es hätte ein gewöhnlicher Zahnarzttermin sein können oder was auch immer, aber warum hätte Harry dann mit ihr kommen müssen?" Meghan kam mit ihrem Rezept als Tag in der Hand heraus. “

Quellen in der Nähe des Paares sagen, dass sie lieber ein anderes Kind möchten, als dass Archie ein Einzelkind aufwächst, aber was auch immer die Wahrheit ist, die Zeit wird es zeigen, und wir wünschen ihnen alles Gute!

Um mehr über die Medikamente und Medikamente zu erfahren, die zur Behandlung der Fruchtbarkeit verwendet werden, lesen Sie diesen Artikel.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Übersetzen "