Die Reise eines Paares durch Unfruchtbarkeit aus der Sicht eines Mannes “, von Charlie Druce

Ripping Up the Script 'ist die Geschichte eines Mannes über die Reise eines Paares durch Unfruchtbarkeit

Wie sie das Baby-Drehbuch von den ersten Monaten ihrer Entgleisungsentdeckung über die Achterbahnfahrten von IVF (einschließlich eines letzten Würfelwurfs in Las Vegas) bis zum atemberaubenden Tag, einige Jahre später, zerreißen mussten Treffen Sie das Baby, das sie adoptieren wollen.

Heute geht es mir eher darum, Kinder zu haben, als um die Achterbahnfahrten der Fruchtbarkeitsbehandlung

Unser Junge - von uns adoptiert, als er noch ein Baby war - hat sich gerade in sein Zimmer zurückgezogen, nachdem er erneut über seine wachsende Gewohnheit von vierzehn Tagen berichtet hatte. Wenn es um die tägliche Elternschaft geht (abgesehen von Adoptionsproblemen), unterscheidet sich ein Adoptivkind nicht von einem biologischen Kind. All diese Lieben, Freuden und Herausforderungen sind genau gleich.

Und doch - dieses Wort Annahme ist so oft (aber nicht immer) ein Signal dafür, dass höchstwahrscheinlich „Kinderlosigkeit“ aufgetreten ist; ein Paar hat es versäumt, auf natürliche Weise zu empfangen, hatte eine Fruchtbarkeitsbehandlung, ist auch daran gescheitert ...

Dies würde sicherlich den weiten Weg unserer langen Reise zur Suche nach unserer Familie für meine Frau und mich bestimmen: Der De-Railing-Schock, unsere Unfruchtbarkeit zu entdecken, als unsere Ehe in Gang kam, ist die Vision von Kindern, die anfangen zu leuchten Radar; mehrere Jahre "natürlich", dann voll auf IVF, einschließlich einer letzten Rolle der Würfel in einer Klinik in Las Vegas (die gesamte Bandbreite dessen, was wir so herzzerreißend "gescheiterte Zyklen" nennen); und dann, nachdem wir unsere Wunden geleckt hatten, ein großer Schritt in die Welt der Adoption (endlich Licht am Ende des Tunnels).

Und es ist immer noch bei uns, trotz des Reichtums, den unser Sohn uns gebracht hat - dieser Tsunami der Unfruchtbarkeit, der damals unser Leben erfasste

Das biologische Ding das ist nie passiert, Jahr für Jahr ist nicht verschwunden. Es verlässt dich nicht, nicht vollständig. Wie auch immer eine Person / ein Paar ihr Leben fortsetzt (zusammen oder getrennt), nach einer „fehlgeschlagenen“ Fruchtbarkeitsbehandlung - Leihmutterschaft vielleicht, Adoption oder Entscheidung, darauf zu verzichten - geht es weiter und kräuselt sich durch Ihr Leben, obwohl die Wellen der Trauer immer kleiner werden leiser, wenn die Zeit vergeht.

Sekundäre Unfruchtbarkeit

Heute gibt es viel zu lesen, was für das, was wir nennen, hilfreich ist Sekundäre Unfruchtbarkeit, Ein Zustand, der viel von dem umfasst, wovon ich spreche. Aber SI hat einen besonderen Bezugsanker - einen Unfähigkeit, schwanger zu werden oder ein Baby nach der Geburt zur Welt zu bringen - und deckt diese lebenslangen, erweiterten Probleme der Unfruchtbarkeit zumindest nicht direkt ab (und enthält auch keine Adoptionsszenarien).

'Das Skript zerreißen'

Als Mann, der jetzt weit über 50 Jahre alt ist und immer noch mit demselben Partner zusammen ist, der mich durch all das begleitet hat, war diese anhaltende Präsenz von Unfruchtbarkeit in unserem Leben einer von mehreren Gründen, „Ripping Up the Script“ (einen anderen) zu schreiben das Fehlen von Unfruchtbarkeitsbüchern, die von Männern geschrieben wurden). Sicherlich ein Faktor hinter meinem Warten auf eine Zeit in meinem Leben (bevor ich es schreibe), die sich weniger roh anfühlte; für ein Jahrzehnt der Distanz und des Verständnisses - zum Nutzen der Leser, die alles durchgehen (ich hoffe!) - um mir zu helfen, mit einer tieferen Perspektive zu schreiben, nicht nur über die Verschüttungen und Nervenkitzel des Probenraums und die Achterbahnfahrten der Hoffnung und Verlust (bereits so gut abgedeckt), aber die anhaltenden, längerfristigen Kontexte und Folgen der Unfruchtbarkeit (einige von ihnen überraschend hoffnungsvoll, auf eine hart erkämpfte Art und Weise. Selbst befähigen).

Die Weltgesundheitsorganisation definiert Unfruchtbarkeit (zuletzt eher als Krankheit als als „Zustand“ eingestuft) als "Nicht schwanger werden nach einem Jahr ungeschützten Geschlechtsverkehrs". Eine hilfreiche Diagnose vielleicht, wenn Sie Zugang zu einer kostenlosen oder subventionierten Fruchtbarkeitsbehandlung erhalten möchten. Aber für fast jeden anderen Aspekt dessen, was Unfruchtbarkeit bedeutet - längerfristig psychosoziale, sexuelle und gesundheitliche Auswirkungen - ziemlich nutzlos.

Kinderlosigkeit ist so alt wie die Hügel. Aber da sich unsere Art, damit umzugehen, weiterentwickelt hat - Fruchtbarkeitswissenschaft, Beratung und Gespräche darüber (hier gibt es viele positive Aspekte!) -, muss sich auch unser Verständnis dieser Auswirkungen weiterentwickeln. Eine Entwicklung, die alles erforscht, unterstützt und zum Ausdruck bringt, was es bedeutet, lebenslang für Frauen und Männer, die es durchlaufen.

'Ripping Up the Script' ist eine Veröffentlichung von Amazon.

„Es ist äußerst wichtig, dass Männer das Vertrauen finden, sich voll und ganz auf die Probleme ihres Partners und möglicherweise auf ihre eigenen Fruchtbarkeitsprobleme einzulassen. Fruchtbarkeit wurde zu lange hauptsächlich als Frauenproblem angesehen. “ (Zita West, Fruchtbarkeitsexpertin.)

"Das Skript zerreißen ist eine unterhaltsame Lektüre über Fruchtbarkeit - lustig, bewegend, nützlich. Je mehr Männerstimmen da draußen sind, desto einfacher wird es für uns, darüber zu sprechen. “ (Gareth Down, Gründer von Men's Fertility Support.)

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Übersetzen "