IVF-Gelaber

60 Insassen aus dem britischen Gefängnis haben eine Fruchtbarkeitsbehandlung erhalten

Die von der Statistikerin des House of Commons, Georgina Sturge, veröffentlichten Zahlen haben gezeigt, dass 60 Insassen aus britischen Gefängnissen mit Unterstützung ihres Gefängnisses Zugang zu einer Fruchtbarkeitsbehandlung erhalten haben

Die Zahlen kommen, während die Regierung sich darauf vorbereitet, eine umfassende Überprüfung der Gefängnispolitik einzuleiten, bei der geprüft wird, ob mehr getan werden sollte, um die Familien der Gefangenen zu unterstützen.

Die Insassen erhielten die Erlaubnis zur Teilnahme IVF-Behandlung mit ihren Frauen oder Freundinnen, weil in britischen Gefängnissen keine ehelichen Besuche erlaubt sind.

In jedem Fall stellt ein Insasse einen Antrag bei der Justizvollzugsbehörde, die dann entscheidet, ob eine Samenspende möglich ist. Das Verfahren wird dann von einer Fachklinik begleitet, die die Behandlung durchführt. Entscheidungen werden auf der Grundlage der Art des vom Insassen begangenen Verbrechens, der Dauer seiner Haftstrafe, des Alters des Partners, der Dauer der Beziehung sowie Überlegungen zum Wohl eines zukünftigen Kindes getroffen.

Ein Sprecher des Justizministeriums sagte, dass es zwar keine spezifischen Regeln für die Fruchtbarkeitsbehandlung von Gefangenen gibt, aber jeder Fall nach seinen Vorzügen geprüft wird.

Die Nachricht hat jedoch viele beleidigt, und eine Quelle sagte: „Die Leute werden schockiert sein, dass dies geschieht. Wir tun einigen der schlimmsten Menschen in der Gesellschaft etwas entgegen.“

Der Gefängnisdienst hat gesagt:

„HM Prison and Probation Service bietet keine IVF-Behandlung für Gefangene an.

„Gefangene haben jedoch das Recht, Zugang zu Fruchtbarkeitsbehandlungen zu beantragen, die, wenn Zugang gewährt würde, auf eigene Kosten durchgeführt würden.

„Gefangene haben kein automatisches Recht auf Zugang zu Fruchtbarkeitsbehandlungen, und jeder Antrag wird nach seinen individuellen Vorzügen geprüft.“

Wir würden gerne Ihre Meinung hören. Glauben Sie, dass Gefangene von den Gefängnisbehörden unterstützt werden sollten? Soll ihnen die Möglichkeit gegeben werden, trotz einer Straftat eine Familie zu gründen? Schreiben Sie uns an info@ivfbabble.com.

Verwandte Inhalte

Amanda Knox spricht über Unfruchtbarkeit und Gefängnisstrafen

 

Avatar

IVF-Geschwätz

Einen Kommentar hinzufügen

TTC-GEMEINSCHAFT

Abonnieren Sie unseren Newsletter



Kaufen Sie hier Ihren Ananas-Pin

Instagram

Fehler beim Überprüfen des Zugriffstokens: Die Sitzung wurde ungültig gemacht, weil der Benutzer sein Kennwort geändert hat oder Facebook die Sitzung aus Sicherheitsgründen geändert hat.

ÜBERPRÜFEN SIE IHRE FRUCHTBARKEIT

Instagram

Fehler beim Überprüfen des Zugriffstokens: Die Sitzung wurde ungültig gemacht, weil der Benutzer sein Kennwort geändert hat oder Facebook die Sitzung aus Sicherheitsgründen geändert hat.