IVF-Gelaber

Die American Fertility Expo 2021 findet virtuell statt

Die American Fertility Expo wird aufgrund der Coronavirus-Pandemie online oder 2021 stattfinden

Die Show findet am Samstag, den 22. Mai statt und die Organisatoren haben eine ganze Reihe von Fruchtbarkeitsexperten und Rednern angezogen, um den Gästen die aktuellsten Ratschläge bezüglich einer Familie zu geben.

Es gibt Workshops und Konsultationen, einen virtuellen Marktplatz und die Möglichkeit, sich zu vernetzen und an einer Verlosung teilzunehmen.

Einige der zu behandelnden Themen umfassen IVF, Adoption, rechtliche Angelegenheiten, Behandlungsfragen, Leihmutterschaft, Ei- und Samenspende, Einfrieren von Eiern und die Geburt eines Kindes über 40 Jahren.

In seinem fünften Jahr wird die Veranstaltung von Toyia Moore Borrelli moderiert, die in den letzten 15 Jahren Hunderte von Messen produziert und in dieser Zeit mit vielen Top-Marken zusammengearbeitet hat.

Sie lebt mit ihrem Mann Chris und den beiden Kindern Augustus und Giuseppe in Los Angeles.

Obwohl Toyia aus einer großen Familie stammte, kämpfte sie darum, Kinder zu bekommen. Als sie sich auf den Weg machte, Eltern zu werden, dachte sie, sie würde leicht schwanger werden - wie falsch sie lag.

Mit Hilfe ihres Gynäkologen, Unfruchtbarkeitsarztes und der sogenannten "modernen Medizin".

IVF Babble freut sich über einen Stand auf der Veranstaltung.

Wir haben uns mit Toyia zusammengetan, um sechs VIP-Tickets anzubieten und die Chance auf ein Ticket zu erhalten. Senden Sie eine E-Mail an tj@ivfbabble.com mit dem Betreff American Fertility Expo-Ticket.

Um mehr über die Messe zu erfahren und auf eine Liste von Rednern zuzugreifen, klicken Sie hier.

Profilbild

IVF-Geschwätz

Einen Kommentar hinzufügen

TTC-GEMEINSCHAFT

UNSER NEWSLETTER



Kaufen Sie hier Ihren Ananas-Pin

ÜBERPRÜFEN SIE IHRE FRUCHTBARKEIT