IVF-Gelaber

Warum ist mein IVF-Zyklus fehlgeschlagen?

IVF zu durchlaufen ist keine Garantie für ein Kind - die Erfolgsaussichten liegen bei etwa einem Drittel und es ist keine Übertreibung zu sagen, dass es eine herausfordernde Reise ist - physisch und emotional

Die Erfolgsquoten werden immer besser, aber leider müssen die meisten Frauen eine Reihe von Problemen bewältigen IVF Zyklen, bevor es das gewünschte Ergebnis gibt, wenn überhaupt.

Aber wenn Sie sich nach einem Baby sehnen, wenn es das am meisten verzehrende, herzzerreißende und übermächtige Bedürfnis wird, kümmern Sie sich einfach nicht um die Statistik oder das Kleingedruckte, oder?

Wir kennen das Gefühl einer gescheiterten IVF-Runde nur zu gut. Der Schock, der Unglaube, der grobe Schmerz, die Trauer, die Verwirrung und die überwältigende Traurigkeit. Trotz der Statistiken gehen wir einfach davon aus, dass es funktionieren wird. Dies führt zu einem Anruf des Embryologen, der uns mitteilt, dass wir nicht genügend Eier produziert haben, sodass der Zyklus abgebrochen wurde oder keine Eier befruchtet wurden oder die Embryonen einfach nicht den Grad erreichten oder nicht einmal implantierten unerträglicher.

Oder vielleicht versuchen Sie, die herzzerreißenden Nachrichten zu verdauen, die Sie versagt haben, und um festzustellen, dass Ihre IVF ein so überwältigendes Gefühl von Traurigkeit und Hilflosigkeit mit sich bringt, dass es schwer zu verstehen ist.

Aber unabhängig davon, in welchem ​​Stadium Ihre Behandlung fehlgeschlagen ist, dringen die Schmerzen immer noch tief ein. Die einzige Möglichkeit, mit diesem Schmerz umzugehen, ist die Beantwortung der Frage, warum?

Wir fragten die Lister Fruchtbarkeitsklinik's Dr. Raef Faris seine Expertenmeinung darüber, warum es nicht immer funktioniert.

Warum scheitert ivf?

IVF ist die effektivste Form der assistierten Reproduktionstechnologie, aber wir wissen, dass sie nicht immer funktioniert. Im Folgenden sind die Gründe aufgeführt, warum Ihre IVF möglicherweise nicht funktioniert hat:

Chromosomenanomalien im Embryo

Die Entwicklung eines Embryos ist ein komplexer Prozess, bei dem entweder eine genetische Anomalie im Embryo oder ein sich abnormal entwickelnder Embryo aufhört zu wachsen. Obwohl der Embryo unter dem Mikroskop als erstklassig erscheint, können Fehlgeburten und Implantationsversagen aufgrund von c auftretenChromosomenanomalien, die normalerweise als Folge eines Fehlers bei der Zellteilung auftreten. wenn ein Embryo erstellt wird, sollte es aus 23 Chromosomen aus dem Ei und 23 Chromosomen aus dem Sperma bestehen. Ein fehlendes oder zusätzliches Chromosom kann dazu führen, dass der Embryo nicht implantiert wird oder eine Schwangerschaft fehlschlägt. 

Schlechte Eiqualität aufgrund des Alters

Die Geburtenraten sinken mit dem Alter, wenn die eigenen Eizellen der Frau verwendet werden, ebenso wie das Risiko, dass ein Baby mit einer Chromosomenanomalie geboren wird. Dies liegt daran, dass die Eizellen altern und zum Zeitpunkt der Befruchtung möglicherweise die falsche Anzahl von Chromosomen aufweisen. 

Die Prozentsätze unten aus dem Behörde für Humane Fertilisation und Embryologie (HFEA) zeigen die durchschnittliche Wahrscheinlichkeit einer Geburt durch IVF-Behandlung in Abhängigkeit vom Alter einer Frau. Diese Zahlen gelten für Frauen, die ihre eigenen Eier und das Sperma ihres Partners pro Embryotransfer verwenden:

  • unter 35: 29 Prozent
  • 35-37: 24 Prozent
  • 38-39: 17 Prozent
  • 40-42: 11 Prozent
  • 43-44: 4 Prozent
  • über 44: 3 Prozent

Denken Sie daran, Sie haben Optionen. Wenn Sie Ihre eigenen Eier nicht verwenden können, ist die Verwendung eines Spendereies wirklich eine Überlegung wert. Es gibt so viele erstaunliche Frauen, die Kinder hatten, die ein Spenderei benutzten. Es gibt auch unglaubliche Selbsthilfegruppen, die Ihnen dabei helfen werden. Werfen Sie einen Blick durch die Artikel von Julianne Boutaleb, ein perinataler Psychologe der Männern und Frauen, die über eine Spenderkonzeption nachdenken, Unterstützung und Anleitung bietet.

Negative Empfänglichkeit der Gebärmutter

Dies könnte auf eine Abnormalität in der Gebärmutterstruktur wie a zurückzuführen sein Gebärmutter- Septum oder das Vorhandensein von Myome. Ein Versäumnis der Implantation oder eine wiederholte Fehlgeburt könnten auch durch eine Infektion verursacht werden abnorme Schilddrüsenfunktion, Gerinnungsprobleme oder "klebriges Blut". 

Wenn die Gebärmutterschleimhaut zu dünn ist, kann der Embryo nur schwer implantieren. Das Futter sollte idealerweise nicht weniger als 7 mm betragen. Gegen Ende des IVF-Zyklus verabreichtes Progesteron hilft dabei, die Dicke der Gebärmutterschleimhaut aufrechtzuerhalten. 

Nichtbefruchtung der entnommenen Eier

Es ist eine große Enttäuschung, die harte Arbeit der Stimulation und des Wiederauffindens hinter sich zu haben, geschweige denn die geistige Erschöpfung, zu erfahren, dass keine Eier befruchtet wurden. 

Dies tritt auf, wenn ein Mann die Motilität verringert hat und das Sperma nicht in die Eizelle eingedrungen ist. Eine Lösung für dieses Problem ist zu haben ICSI (intrazytoplasmatische Spermieninjektion), wo das Sperma direkt in die Eizelle gelegt wird.

Stornierung eines Zyklus

Der Hinweis, dass Sie Ihren IVF-Zyklus abbrechen müssen, ist gelinde gesagt frustrierend. Es ist etwas, woran die meisten Menschen einfach nicht denken, bevor sie anfangen, aber es kann zu Absagen kommen, wenn die Patientin medizinische Komplikationen entwickelt, die es unmöglich machen, Embryonen in ihre Gebärmutter zu übertragen.

Eier von mangelhafter Qualität werden abgerufen

Frauen, deren Eierstöcke während der Behandlung nicht genug Eier oder tatsächlich keine Eier (oder Follikel) produzieren, werden traurigerweise die Aussicht auf einen abgebrochenen Zyklus haben. Der ideale Follikel sollte zwischen 18 bis 20 Millimeter liegen. Sie benötigen drei bis vier ausgewachsene Follikel für die Eizellentnahme.

OHSS

OHSS (ovariales Überstimulationssyndrom) ist eine seltene Nebenwirkung, bei der Ihre Eierstöcke unter einer Überstimulation leiden und anschwellen. Es kommt im Allgemeinen aus den Fertilitätsmedikamenten der IVF vor und kann sich einige Tage nach der Eizellentnahme oder in einer sehr frühen Schwangerschaft entwickeln.  In den meisten Fällen ist OHSS mild und verursacht nur geringfügige bis mäßige Beschwerden. Wenn es jedoch schwerwiegender wird, muss der Embryotransfer möglicherweise abgebrochen oder verschoben werden, und alle Embryonen werden für die zukünftige Verwendung eingefroren.

Was tun Sie als Erstes, wenn Sie feststellen, dass Ihr IVF-Zyklus fehlgeschlagen ist? 

Vereinbaren Sie den ersten verfügbaren Termin mit Ihrer Klinik. Dies geschieht normalerweise innerhalb weniger Wochen. Der Arzt überprüft den vorherigen Zyklus und verwendet ihn als Diagnoseinstrument, bewertet die verschiedenen Stadien und gibt Hinweise zu Änderungen oder Untersuchungen, bevor er einen anderen Zyklus beginnt.

Wie schnell kannst du eine neue Runde starten?

Eine Frau kann theoretisch die nächste IVF-Runde mit ihrer folgenden Periode beginnen. Es ist jedoch wichtig, diesen Plan unter Berücksichtigung der emotionalen physischen, finanziellen und sozialen Anforderungen auf die Wahl des Patienten abzustimmen. In dieser Zeit wäre es wichtig, Beratung als Unterstützung anzubieten. Es ist wichtig zu bedenken, dass ein IVF-Zyklus fehlgeschlagen ist oder Fehlgeburt ist ein Todesfall wie jeder andere auch, und Sie sollten sich Zeit und Raum geben, um dies zu verdauen.

Mit welchen Tests kann festgestellt werden, warum eine Runde fehlgeschlagen ist?

  • Hysterosalpingographie wird einUntersuchen Sie die Gebärmutter auf anatomische Probleme, damit der Arzt es tun kann bewerten die Form und Struktur der Gebärmutter, die Offenheit der Eileiter, und sehen, ob es gibt jedem Gebärmutter Narben.
  • PGS oder kürzlich in PGT-A umbenannt, Dies ist der Fall, wenn eine Biopsie von Zellen aus dem Embryo entnommen wird, um die Anzahl der vorhandenen Chromosomen zu überprüfen.

Was brauche ich, um meinen Arzt zu fragen?

Wir haben immer festgestellt, dass Ihre Gedanken leer werden können, sobald Sie sich zu Ihrem Arzt setzen. Der Stress und das Leid eines Ausfalls können zu einer kompletten Flatline führen und Sie lassen so viele Fragen unbeantwortet. Deshalb haben wir nachfolgend einige Fragen aufgelistet, die Sie aufschreiben und zu Ihrem nächsten Termin mitnehmen können. Sie können auch unsere Checkliste herunterladen und einige der Tests an Ihrem Arzt vorbei durchführen, um festzustellen, ob sie für Sie relevant sind.

  • Haben Sie alle erforderlichen Blutuntersuchungen und Scans durchgeführt, um sicherzustellen, dass nichts übersehen wird?
  • Sind Sie zu 100 Prozent zufrieden, dass es keine medizinischen Faktoren gibt, die Ihre Schwangerschaft stoppen, wie verstopfte Eileiter, Schilddrüsenprobleme, Polypen, Myome, niedrige Eierreserve oder andere mögliche Probleme, die die Ursache des Problems sein könnten?
  • Haben Sie irgendwelche Probleme mit dem Immunsystem? Wurde dies getestet? Wann? 
  • Ist Ihr Berater zufrieden, dass die Medikamente, die Ihnen vor und während der IVF verabreicht wurden, wie gewünscht wirkten? Gibt es andere Medikamente, die besser wirken könnten?

Wem kann ich meine Traurigkeit herunterladen?

Die verheerenden emotionalen Auswirkungen eines gescheiterten IVF-Zyklus sind überwältigend, unerträglich und können nicht genug betont werden. Tatsächlich wurde festgestellt, dass Frauen, die auf natürliche Weise nicht schwanger werden können, ein erhöhtes Angst- und Depressionsniveau aufweisen, ähnlich wie Frauen mit Herzkrankheiten und Krebs. Das ist verständlich; Viele Paare befinden sich nach einem gescheiterten IVF-Zyklus in Trauer oder Trauer. Es ist ein Gefühl von Verlust und Schock, auf das Sie einfach nicht vorbereitet sind. 

Dieser Druck kann sich nicht nur erheblich negativ auf die Beziehung eines Paares auswirken, sondern auch auf die Beziehungen zu Freunden und Familie. Deshalb ist es so wichtig, die richtige Person zu finden, mit der man sprechen kann. Sorgfältiges Duschen in Form von Tassen Tee und Kuscheln von den Menschen, die Sie lieben, ist einfach nicht genug. Sie möchten jemanden, der Ihnen helfen kann, mit diesen Schmerzen umzugehen. Sie finden diese Erleichterung in Form eines Beraters oder einer Person, die eine gescheiterte IVF erlebt hat.

Aber denken Sie daran, dass IVF babble Sie auf Ihrem Weg unterstützt. Schließen Sie sich unserer Online-Community an, indem Sie unsere Social-Media-Seiten @IVFbabble auf Facebook, Instagram und Twitter mögen Ängste wie du.

https://www.ivfbabble.com/2020/02/pgs-testing-explained/

IVFbabble

Einen Kommentar hinzufügen

Newsletter

TTC-GEMEINSCHAFT

Instagram

Fehler beim Überprüfen des Zugriffstokens: Die Sitzung wurde ungültig gemacht, weil der Benutzer sein Kennwort geändert hat oder Facebook die Sitzung aus Sicherheitsgründen geändert hat.

ÜBERPRÜFEN SIE IHRE FRUCHTBARKEIT

Instagram

Fehler beim Überprüfen des Zugriffstokens: Die Sitzung wurde ungültig gemacht, weil der Benutzer sein Kennwort geändert hat oder Facebook die Sitzung aus Sicherheitsgründen geändert hat.