IVF-Gelaber

Single-Frau veranstaltet Samenspender-Wahlparty

Eine alleinstehende Frau, die mit Freunden eine Party veranstaltet hat, um einen Samenspender auszuwählen, ist mit ihrem ersten Kind schwanger

Lola Jimenez, 33, organisierte die Party für ihre Mutter und ihre besten Freundinnen, nachdem sie sich dafür entschieden hatte Gehen Sie es allein mit IVF-Behandlung als ihre langjährige Beziehung zerbrach.

Dann bat sie sie, das zu wählen, was sie für das Beste von einem Amerikaner hielten Samenspender Agentur von Männern mit blonden Haaren und blauen Augen.

Sie sagte der Spiegel im exklusiven Interview: „Mein ultimatives Lebensziel seit meiner Kindheit war es, zu heiraten und eine traditionelle Familie zu haben.

„Allerdings hat es so nicht geklappt.

„Als ich mich von dem Mann trennte, von dem ich dachte, ich würde Kinder haben, war ich 31.

„Ich hatte immer gesagt, wenn ich mit 35 Single wäre, wäre ich eine Solo-Mama, und deshalb habe ich das vorgezogen, weil es sich wie Zeitverschwendung anfühlte, nach jemand anderem zu suchen.“

Lola, die Jura studiert, sagte, dass sie einen komplizierten Start hatte, um Zugang zur IVF zu bekommen.

Ihr Hausarzt half ihr nicht, da sie Single war und sich nicht für eine NHS-Behandlung qualifiziert hatte, also musste sie den Weg der Privatklinik einschlagen.

Sie hatte ihre erste IVF-Runde im November 2020 und weil sie glücklich war spende ihre eier Sie erhielt die Behandlung kostenlos.

Ihr erster Zyklus war ein Erfolg und sie wird im September 2021 erwartet, und die Frau, die ihre gespendeten Eizellen verwendet hat, ist auch schwanger.

Sie sagte: „Nicht nur meine eigenen Träume, Mutter zu werden, wurden wahr, sondern ich habe auch dazu beigetragen, dass die Träume einer anderen Frau wahr wurden. Ich war wirklich stolz, dass ich das machen konnte.

„Früher habe ich mein Leben damit ausgefüllt, auf Partys zu gehen, schöne Abendessen zu gehen, schicke Schuhe und schöne Kleider zu kaufen, die ich mir nicht leisten konnte, und Schulden zu machen, aber jetzt ist das alles bedeutungslos.

"Ich glaube nicht, dass ich wirklich glücklich war, bis ich schwanger wurde."

Lola sagt, dass sie ihrem Kind gegenüber ehrlich sein wird, wenn es alt genug ist, um es zu verstehen.

Sie sagte: „Die Tradition ändert sich – es sind nicht mehr immer Mama und Papa in einer Familie. Ich habe ein riesiges Unterstützungsnetzwerk und viele Leute, die sich um mich kümmern.

"Ich habe das Gefühl, endlich die Familie zu bekommen, auf die ich gewartet habe."

Bist du alleine gegangen, um ein Kind zu bekommen? Wir würden gerne hören, wie Sie dabei vorgegangen sind. Senden Sie uns eine E-Mail an mystory@ivfbabble.com.

 

Profilbild

IVF-Geschwätz

Einen Kommentar hinzufügen

TTC-GEMEINSCHAFT

UNSER NEWSLETTER



Kaufen Sie hier Ihren Ananas-Pin

ÜBERPRÜFEN SIE IHRE FRUCHTBARKEIT