IVF-Geschwätz

Was ist ein Fruchtbarkeits-TÜV?

Ein Fruchtbarkeits-TÜV – etwas, das so viele von uns gerne schon in jungen Jahren gemacht hätten, aber wurde uns davon nicht schon erzählt, als wir jünger waren?

Wir hatten kürzlich ein Gespräch mit einer lieben Frau, die uns erzählte, dass sie sich wünschte, sie wäre sich ihres Körpers und ihrer Fruchtbarkeit in jüngerem Alter bewusster gewesen. Damit können wir uns alle mit Sicherheit identifizieren. Sie sagte, sie bedaure nur, dass sie nicht früher untersucht worden sei, und sie wünschte, sie hätte den Ausdruck „Fruchtbarkeits-TÜV“ schon mit Anfang Zwanzig gehört.

„Rückblick ist eine großartige Sache, von der ich auf meiner dreijährigen Fruchtbarkeitsreise viel gewonnen habe. (Ich bin 3). Seit ich versucht habe, schwanger zu werden, habe ich so viel über meinen Körper gelernt, aber der Prozess hat mich manchmal so wütend auf mich selbst gemacht. Es ist ärgerlich, dass ich so lange die Pille genommen habe. Ich ärgere mich darüber, dass ich davon ausgegangen bin, dass ich schwanger werden würde, sobald ich die Pille abgesetzt habe. Verstehe, dass ich als junger Erwachsener zu viel getrunken habe. Kreuz, dass ich geraucht habe. Schade, dass ich nicht wusste, dass das so schwer sein würde!! Ich bereue die lustigen Zeiten, die ich als Kind hatte, nicht, aber ich wünschte, jemand hätte mir vor 38 Jahren gesagt, ich solle ein bisschen mehr auf meine Fruchtbarkeit und meinen Körper achten. Ich hätte auf jeden Fall viel früher mit dem Versuch begonnen, ein Baby zu bekommen.

„Wenn es also eine Sache gibt, die ich bisher von dieser Reise mitnehme, ist, dass ich, wenn ich Mutter werde, meinem Kind sagen werde, dass es einen Fruchtbarkeits-TÜV machen soll, wenn es alt genug ist. Ich habe meinen jungen Nichten bereits zu ihrer großen Belustigung gesagt, dass sie bald eine planen sollten (sie sind 18!). Ich weiß jedoch, dass sie mir eines Tages dafür danken werden.“

Wir wandten uns an Michael Kiriakidis MD, M.Sc, Gynäkologe für assistierte Reproduktion bei Embryolab Besuchen Sie die Fertility Clinic, um zu hören, was er über Fruchtbarkeits-TÜVs denkt

Ein Fruchtbarkeits-TÜV bezieht sich im Wesentlichen auf unser Fruchtbarkeitsprofil und darauf, wie oder wann wir es überprüfen können.

Dabei handelt es sich um eine Liste von Untersuchungen, die sowohl Frauen als auch Männer durchlaufen sollten, um ihre Fruchtbarkeit abzuklären. Natürlich sollte dies unter Anleitung eines Spezialisten erfolgen und Sie müssen proaktiv sein. Eine Fruchtbarkeitsuntersuchung sollte auch dann durchgeführt werden, wenn Sie noch keine Kinder planen.

Der Beurteilung der Fruchtbarkeit einer Frau umfasst eine Reihe von Bluttests, Ultraschalluntersuchungen oder komplexere Tests wie ein Hysterosalpingogramm (ein Test, bei dem mithilfe einer Röntgenaufnahme ein kleiner Katheter in den Eingang des Eileiters eingeführt wird. Wenn sich der Katheter an der Öffnung des Eileiters befindet In den Eileiter wird ein spezieller Farbstoff injiziert. Wenn keine Verstopfung vorliegt, wandert der Farbstoff erfolgreich durch die Länge des Eileiters.

Mit diesen Tests untersuchen wir alle drei Hauptkomponenten des weiblichen Fortpflanzungssystems. Die Architektur der Gebärmutter und die Durchgängigkeit der Eileiter (wenn die Eileiter einer Frau nicht blockiert sind) sollten beurteilt werden, um eine natürliche Empfängnis in der Zukunft sicherzustellen. Darüber hinaus kann Ihnen die Kenntnis der Eierstockreserve bei der Entscheidungsfindung bei der Familienplanung helfen Erhaltung der Fruchtbarkeit.

Auch für Männer ist eine Fruchtbarkeitsbeurteilung sehr wichtig und ganz einfach!

Zunächst ist eine Spermienanalyse erforderlich. Dies kann viele Dinge offenbaren und eine konstruktivere Suche in Ihrem Fruchtbarkeitsprofil auslösen. Beim einfachsten Spermientest wird eine kleine Menge der Samenprobe auf einen speziellen Objektträger pipettiert. Der Objektträger wird mit der starken Vergrößerung des Mikroskops untersucht.

Warum laden Sie nicht unsere herunter? Checkliste vor der Behandlung finden Sie hier

Wir bei Embryolab glauben, dass jeder sich seiner Fruchtbarkeit bewusst sein sollte. Wir stehen täglich vor Herausforderungen, die hätten verhindert werden können. Aus diesem Grund haben wir ein sehr detailliertes Programm zum Fruchtbarkeitsscreening erstellt. Dieses Programm umfasst einen Besuch in der Klinik und kann in nur wenigen Stunden abgeschlossen werden.

Für weitere Informationen zum Fruchtbarkeitsscreening können Sie Michael Kiriakidis eine Nachricht schreiben .

Avatar

IVF-Geschwätz

Einen Kommentar hinzufügen