IVF-Gelaber

Rosanna Davison enthüllt, dass Leihmutterschaft sie zunächst „entsetzt“ hat

Ehemaliges irisches Model Rosanna Davison hat offen über ihre Gedanken gesprochen, als sie anfing, über Leihmutterschaft nachzudenken, um ein Kind zu bekommen

Die 38-Jährige sprach im Newstalk Life and Leadership und sprach über ihre und die Entscheidung ihres Mannes, Wes, diesen Weg einzuschlagen, nachdem sie viele Fehlgeburten erlitten hatte.

Rosanna litt 14 Fehlgeburten in den ersten Jahren ihrer Ehe im Jahr 2014 - insgesamt würden viele schwer zu akzeptieren sein.

Bei ihr wurde eine Störung des Immunsystems diagnostiziert, was bedeutete, dass ihr Körper alle Embryonen abstoßen würde.

Sie sagte: „Ich habe mich mit dem Gedanken auseinandergesetzt, dass eine andere Frau Tausende von Kilometern entfernt mit meinem Kind schwanger sein könnte.

„Am Anfang war ich entsetzt darüber, dass eine andere Frau meine Schwangerschaft hatte, also dachte ich, es wäre einfacher, die menschliche Beziehung herauszunehmen und die Seite der kommerziellen Leihmutterschaft zu verfolgen.“

Rosanna sagte, sie habe sich entschieden, keine Beziehung zu ihrer Leihmutter Anastasia zu haben, sondern nur Updates über das Wachstum und den Zustand des Babys erhalten.

Sie sagte: „Alle paar Wochen bekamen wir Scan-Ergebnisse, es war alles, woran ich interessiert war, das Wachstum und die Entwicklung des Babys. Offensichtlich war und bin ich Anastasia und allem, was sie für unsere Familie getan hat, sehr dankbar.

„Sie ist eingesprungen, als wir sie am meisten brauchten, und hat uns ein Baby geschenkt, aber ich fand es schwierig, mir vorzustellen, wie sie mein Baby dort drüben trug.“

Rosanna, die Tochter des Sängers Chris de Burgh, sagte, sie sei so traurig, als sie das Foto der 20-wöchigen Schwangerschaft sah.

Die ehemalige Schönheitskönigin sagte: „Ich erinnere mich nur, dass ich das Foto gesehen und solche Traurigkeit verspürt habe, dass mein Körper nicht in der Lage war, dieses Leben zu erschaffen.“

Rosanna war offen über ihre Fruchtbarkeitskämpfe und postet regelmäßig über ihre Familie.

Nach der Geburt von Sophia wurde Rosanna mit den Zwillingen Hugo und Oscar schwanger, was sie als „Wunderschwangerschaft“ bezeichnet.

Sie schreibt regelmäßig über ihre Familie auf Instagram.

Hatten Sie die Hilfe einer Leihmutter? Wie sind Sie emotional mit einer anderen Frau fertig geworden, die Ihr Kind trug? Wir würden gerne Ihre Meinung hören, senden Sie eine E-Mail an mystory@ivfbabble.com.

Verwandte Inhalte

Rosanna Davison erwartet Zwillinge nach Jahren der Fruchtbarkeitsprobleme auf natürliche Weise

Rosanna Davison bietet Heimat für ukrainische Leihmutter

 

 

 

IVF-Geschwätz

IVF-Geschwätz

Einen Kommentar hinzufügen

TTC-GEMEINSCHAFT

Abonnieren Sie unseren Newsletter



Kaufen Sie hier Ihren Ananas-Pin

Instagram

Fehler beim Überprüfen des Zugriffstokens: Die Sitzung wurde ungültig gemacht, weil der Benutzer sein Kennwort geändert hat oder Facebook die Sitzung aus Sicherheitsgründen geändert hat.

ÜBERPRÜFEN SIE IHRE FRUCHTBARKEIT

Instagram

Fehler beim Überprüfen des Zugriffstokens: Die Sitzung wurde ungültig gemacht, weil der Benutzer sein Kennwort geändert hat oder Facebook die Sitzung aus Sicherheitsgründen geändert hat.