IVF-Gelaber

Apfel und Birne Vitality Shot

Sue Bedford (MSc Ernährungstherapie)

Birnen sind eine großartige Quelle für Polyphenol-Antioxidantien - sie helfen dabei, die freien Radikale zu "zappen", die zu oxidativem Stress und Zellschäden führen können. Sie sind kalorienarm und eine großartige Quelle für Folsäure, Vitamin C, Kupfer und Kalium.

Ingwer eignet sich hervorragend für Schüsse, da es einen kraftvollen Kick bietet, aber auch dazu beiträgt, Magen-Darm-Probleme zu lindern, Entzündungen im Körper zu reduzieren, das Immunsystem zu unterstützen, die Haut zu verjüngen und das Energieniveau zu erhöhen. Es enthält auch antimikrobielle Eigenschaften. Ingwer enthält viele wichtige Nährstoffe und Vitamine, einschließlich Vitamin C, B5 und B6, sowie eine gute Menge Kalium, Mangan, Kupfer und Magnesium des Minerals.

Äpfel (oder frischer Apfelsaft) unterstützen auch das Immunsystem, da sie reich an Vitamin C und Antioxidantien sind und viele pflanzliche Verbindungen enthalten, darunter Quercetin (ein hervorragendes entzündungshemmendes Mittel).

Apfelessig wird seit Jahrhunderten in der Medizin und zum Kochen verwendet. Die alten Ägypter verwendeten es, um beim Abnehmen zu helfen. Es wird durch Zugabe von Hefe zu zerkleinerten Äpfeln hergestellt, wodurch der Zucker in den Äpfeln fermentiert und in Alkohol umgewandelt wird. Danach werden Bakterien hinzugefügt, die bewirken, dass der Alkohol weiter zu Essigsäure (Essig) fermentiert, von der angenommen wird, dass sie die gesundheitlichen Vorteile bietet, für die Apfelessig neu benannt wird (obwohl es nur sehr wenige Forschungsstudien zu diesem Essig gibt). Organischer, ungefilterter Apfelessig enthält auch eine Substanz namens „Mutter“, die aus Enzymen, Proteinsträngen und „guten“ Bakterien besteht, die dem Essig ein trübes Aussehen verleihen. Es wird angenommen, dass Apfelessig einige Bakterienkolonien wie Staphylococcus aureus und Pseudomonas aeruginosa senkt, die mit entzündlichen Gesundheitszuständen und bestimmten Darmproblemen wie dem Leaky-Gut-Syndrom zusammenhängen (es gibt mehr über Apfelessig zu schreiben, aber ich werde es tun in einem weiteren Artikel).

Zitronen sind eine hervorragende Quelle für Vitamin C, Ballaststoffe und zahlreiche gesunde Pflanzenstoffe. Sie bieten zahlreiche gesundheitliche Vorteile, einschließlich der Unterstützung der Aufnahme von Eisen aus pflanzlichen Lebensmitteln, was manchmal schwieriger sein kann.

Alle diese erstaunlichen Inhaltsstoffe zusammen ergeben einen hervorragenden Nährwert, der uns nicht nur Energie liefert und Entzündungen reduziert, sondern auch die Haut und das Immunsystem unterstützt.

Zutaten (Macht 2 Schüsse - je nach Bedarf verdoppeln und im Kühlschrank aufbewahren)

  • 2 Birnen geschält, entpalkt und in Scheiben geschnitten
  • 1 Zoll frische Ingwerwurzel, zerkleinert
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 1 TL frischer Zitronensaft
  • 50 ml frischer Apfelsaft oder 1 frischer Apfelsaft

Zu machen:

Alle Zutaten in eine Saftpresse geben und gut entsaften. Im Kühlschrank in einem Krug aufbewahren und morgens zum Frühstück einen Schuss servieren lassen! Genießen!

 

 

IVFbabble

Einen Kommentar hinzufügen

Nicht unterstützte Abrufanforderung. Objekt mit der ID '17841405489624075' existiert nicht, kann aufgrund fehlender Berechtigungen nicht geladen werden oder unterstützt diesen Vorgang nicht. Bitte lesen Sie die Graph API-Dokumentation unter https://developers.facebook.com/docs/graph-api