IVF-Gelaber

Made in Chelseas Ollie und Gareth geben Schwangerschaftsnachrichten bekannt

Der britische Reality-TV-Star Ollie Locke und sein Ehemann Gareth haben angekündigt, 2022 Väter zu werden

Das Paar, das kürzlich mit seiner Leihmutter in die USA gereist ist enthüllte die Nachricht an ihre 480,000 Instagram-Follower, indem sie ein Video von der Entstehung ihres Embryos posten.

In dem Beitrag sagte Ollie: „Dies ist der Moment, in dem unsere Eizelle befruchtet wurde … in neun Monaten, nachdem wir von einem wundervollen Menschen betreut wurden, hoffen wir, Ihnen zeigen zu können, wie er oder sie aussieht und wie viel Liebe er hat wir müssen geben. Ich kann es kaum erwarten, dich Kleiner zu treffen und dein Papa mit @Garethlocke zu sein.“

Er dankte dem Advanced Fertility Center in Cancun für seine Hilfe und Unterstützung.

Das Paar war sehr offen über ihren lieben Wunsch, Eltern zu sein, und sprach im E4-Reality-Fernsehen Made in Chelsea offen darüber, wo sie sich auf ihrer Reise befinden.

In der jüngsten E4-Serie dokumentierte das Paar seinen Kampf, um seine Leihmutterschaftsreise in die Pandemie und in die Länder, die gesperrt wurden, voranzutreiben.

Erst in den letzten Wochen konnte das Paar zur Kinderwunschbehandlung nach Mexiko reisen.

Ollie hat ihre Reise auf seinem Instagram-Account mit einer Reihe von Videos und Fotos dokumentiert.

"Mit Respekt und Aufregung wollten wir veröffentlichen und bekannt geben, dass wir um die Welt gereist sind und unter medizinischen Ausnahmen unsere IVF- und Leihmutterschaftsreise begonnen haben."

Ollie sagte weiter, er hoffe, dass seine Anhänger ihr Abenteuer fortsetzen würden.

Er sagte: „Mit etwas Glück könnten wir in den kommenden Monaten einige aufregende Neuigkeiten haben. Wir hoffen, dass unsere Anhänger uns auf dieser Reise verstehen und unterstützen und dass Sie die Umstände schätzen, unter denen sie uns erlaubt haben, außerhalb einer normalen Situation zu reisen. “

Wurden Sie aufgrund der COVID-19-Pandemie von Reisen zur Kinderwunschbehandlung eingeschränkt? Sind diese Beschränkungen jetzt aufgehoben worden? Wir würden gerne Ihre Geschichte hören, senden Sie eine E-Mail an mystory@ivfbabble.com.

 

IVFbabble

Einen Kommentar hinzufügen

Nicht unterstützte Abrufanforderung. Objekt mit der ID '17841405489624075' existiert nicht, kann aufgrund fehlender Berechtigungen nicht geladen werden oder unterstützt diesen Vorgang nicht. Bitte lesen Sie die Graph API-Dokumentation unter https://developers.facebook.com/docs/graph-api