IVF-Gelaber

New York State of Mind als Akupunkteur Mike Berkley im Gespräch mit IVF plappern über alle Dinge Fruchtbarkeit

Wenn Sie gestern mit Mike Berkley aus New York nicht an den Live-Fragen und Antworten zu Insta teilgenommen haben, haben Sie es verpasst - es war brillant!  Mike ist ein unglaublicher Mann und ist seit vielen Jahren Akupunkteur und Kräuterkundler und hilft Tausenden von Menschen, Kinder zu bekommen. So viele von Ihnen haben gestern Fragen gestellt und Mike hat sie wie immer auf seine mühelos coole, informierte und fürsorgliche Art beantwortet. 

Für diejenigen unter Ihnen, die Mike noch nicht kennen, lassen Sie uns ein Gespräch mit Ihnen über alles, was mit Fruchtbarkeit zu tun hat, und über die enorme Arbeitszufriedenheit, die er erhält, wenn er Männern und Frauen hilft, ihre Fruchtbarkeit zu verstehen, teilen.

Wie sind Sie Akupunkteur geworden?

„Ich hatte jahrelang Kampfkunst studiert und mein Lehrer war Akupunkteur. Nach zehn Jahren Ausbildung sagt mein Lehrer zu mir: "Ich habe zehn Jahre lang dir beigebracht, Menschen zu verletzen. Jetzt denke ich, du solltest lernen, wie man Menschen hilft." Das war eine tiefgreifende Aussage und eine wichtige Idee. “

Ich nahm an einem Kurs teil Pacific College of Oriental Medicine und verließ sechs Jahre später mit einem Akupunktur-Abschluss und einer Zertifizierung in Kräutermedizin.

Es war eine der besten Entscheidungen im Leben, die ich je getroffen habe. Wie gut kann es werden? Ich kann Menschen helfen, ihren Lebensunterhalt zu verdienen. “

Wie fühlst du dich, wenn du weißt, dass du jemandem geholfen hast, seinen ultimativen Traum, Eltern zu werden, zu verwirklichen?

„Ich habe den besten Job aller Zeiten. Ich habe täglich die Möglichkeit, Paaren bei der Gründung oder dem Wachstum ihrer Familie zu helfen. Meine Patienten haben mehrere fehlgeschlagene IUI- und IVF-Zyklen hinter sich, als sie zu mir kamen. Was ich tue, ist sehr erfreulich, aber manchmal auch sehr herzzerreißend, da nicht jeder Patient Erfolg hat.“

Wie kann Akupunktur der Fruchtbarkeit helfen?

„Akupunktur und die richtigen Kräutermedizinformeln verbessern die Durchblutung der Eierstöcke, Follikel, Eier oder Hoden. Blut ist ein Botenstoff: Es transportiert Sauerstoff, Nährstoffe, Hormone und Elektrolyte zu den Follikeln (und Hoden) und hilft, tote Zellen aus der Eierstock- oder Hodenumgebung zu entfernen. Infolgedessen sehen wir eine verbesserte Ei-, Spermien- und Auskleidungsqualität. Darüber hinaus sind Akupunktur und Kräuter auch wirksam bei der Regulierung der Menstruation, was bei Patienten mit sehr wichtig ist PCOS. Darüber hinaus können Akupunktur und Kräuter verwendet werden, um freie Radikale und Entzündungen zu entfernen, was bei Endometriose-Patienten sehr wichtig ist. Es gibt Daten, die auf die Beziehung zwischen Stress und Unfruchtbarkeit hinweisen. Akupunktur ist sehr effektiv bei der Reduzierung von Stress. Die beste Nachricht über Akupunktur ist, dass sie entweder helfen kann oder nicht - aber sie wird dem Patienten niemals schaden. “

Was sollten Männer und Frauen tun, bevor sie sich vorstellen, den Prozess zu unterstützen?

„Das hängt von Fall zu Fall ab. Wenn eine Frau fettleibig ist, muss sie abnehmen, da Fettleibigkeit zur Unfruchtbarkeit beitragen kann, oder wenn sie schwanger wird, ist sie anfällig für Schwangerschaftshypertonie oder Präeklampsie. Rauchen von Zigaretten oder harten Drogen ist ein No-Go. Kaffee trinken und Alkohol sind in Maßen in Ordnung, bis die Schwangerschaft bestätigt ist, dann sollte der Kaffee- und Alkoholkonsum aufhören. Männer sollten auch wissen, dass Fettleibigkeit die Spermienqualität beeinflusst. Sie sollten versuchen, natürlich zu empfangen. Wenn nach sechs Monaten des Versuchs mit zeitgesteuertem Geschlechtsverkehr kein Erfolg erzielt wird, sollte das Paar von einem reproduktiven Endokrinologen untersucht werden, um mögliche mildernde Pathologien auszuschließen. Obwohl Unfruchtbarkeit als Unfähigkeit zur Empfängnis innerhalb von 12 Monaten nach dem Versuch definiert wird, empfehle ich, nach sechs Monaten fehlgeschlagener Empfängnisversuche bewertet zu werden. Wenn eine Patientin über 35 Jahre alt ist und nicht innerhalb von drei Monaten gezeugt hat, empfehle ich, einen reproduktiven Endokrinologen zur Untersuchung aufzusuchen, da möglicherweise altersbedingte Faktoren im Spiel sind - beispielsweise eine geringe Eierstockreserve und Eier von schlechter Qualität. Diese beiden Pathologien treten bei Frauen über 35 Jahren stärker auf. “

Gibt es Erfolgsgeschichten zu erzählen?

„Mein erster Fruchtbarkeitsfall war 1998. Mein Patient war 42 Jahre alt und hatte sechs fehlgeschlagene IUIs und drei fehlgeschlagene IVFs. Ich behandelte sie drei Monate lang mit Akupunktur und Kräutern und sie wurde auf natürliche Weise schwanger und brachte ein gesundes und schönes Baby zur Welt. Diese Erfahrung hat mich dazu bewogen, den Rest meines Berufslebens damit zu verbringen, Fortpflanzungsstörungen zu studieren, zu lehren und zu behandeln. “

Gibt es bestimmte Kräuter, die die Fruchtbarkeit fördern können, oder ist sie nur individuell behandelbar?

„In der traditionellen chinesischen Medizin verschreiben wir keine‚ einzelnen 'Kräuter, sondern mehrere Kräuter, die eine sogenannte Kräuterformel darstellen. Es gibt keine einzige Behandlungsmethode. Jeder Patient erhält eine spezifische Kräuterformel, die vollständig und nur auf seiner Präsentation basiert. Nehmen wir einen PCOS-Fall: Ein Patient ist fettleibig, einer ist dünn, einer ist 38 Jahre alt und einer ist 28 Jahre alt. Eine Menstruation dreimal pro Jahr und eine Menstruation neunmal pro Jahr. Obwohl beide PCOS haben, benötigen sie völlig unterschiedliche Kräuterformeln. Die chinesische Medizin behandelt den ganzen Menschen, nicht nur die Pathologie. “

Was sagen Sie Ihren Patienten, wenn sie Sie wegen Fruchtbarkeitsakupunktur aufsuchen?

„Ich erkläre alles, was ich oben geschrieben habe, und lasse sie wissen, dass es ein Dorf braucht und dass ein Ost-West-Ansatz für die Pflege der beste Weg ist. Hier ist der Grund: Akupunkteure können keine IUIs oder IVFs durchführen, aber reproduktive Endokrinologen können die Qualität von Spermien, Eiern oder Auskleidungen nicht verbessern - Akupunktur kann. Wenn wir als Teampatient, Akupunktur- und Reproduktionsmediziner arbeiten, steigen die Chancen auf eine Empfängnis exponentiell. “

Welche Nachricht würden Sie jemandem geben, der möglicherweise an Unfruchtbarkeit leidet und nicht sicher ist, wo er Hilfe suchen soll?

„Wenn jemand mit Fruchtbarkeitsproblemen konfrontiert ist, wenden Sie sich nicht an Ihren Frauenarzt, sondern an einen seriösen reproduktiven Endokrinologen. Holen Sie sich eine gründliche Bewertung und fahren Sie gemäß den Eingaben Ihres Arztes fort. Nehmen Sie auch Akupunktur und Kräutermedizin in das Protokoll auf. “

Wir möchten uns noch einmal bei Mike dafür bedanken, dass er gestern so vielen von uns bei seinen Fragen und Antworten geholfen hat, und er wird in zwei Wochen wieder zu uns kommen. Verpassen Sie es nicht!

Haben Sie das Gefühl, dass Akupunktur Ihnen geholfen hat, schwanger zu werden? Schreiben Sie uns eine E-Mail an mystory@ivfbabble.com

IVFbabble

Einen Kommentar hinzufügen

Newsletter

TTC-GEMEINSCHAFT

GEWINNSPIELE