IVF-Gelaber

Reality-Fernsehstar Kailyn Lowry mit IVF für zukünftige Kinder

Teen Mom-Star Kailyn Lowry hat bekannt gegeben, dass sie sich einer IVF unterzieht, um in Zukunft mehr Kinder zu haben

Die Mutter von vier Kindern, die in Teen Mom 2 auftrat, teilte ein süßes Muttertagsvideo mit ihre Instagram Seite zu ihren vier Millionen Anhängern.

Sie erzählte uns Weekly kürzlich, dass sie IVF und Eizellenentnahme durchlaufen habe, um ihre Hoffnungen zu sichern und in Zukunft mehr Kinder zu haben.

Sie sagte: "Ich habe im Moment nicht die Absicht, mehr Kinder zu haben, aber ich mache IVF und Eizellenentnahme durch, damit ich in Zukunft möglicherweise die Chance haben kann, wenn ich das will."

Kailyn sagte, sie habe beschlossen, den Prozess zu durchlaufen, nachdem bei ihr das polyzystische Ovarialsyndrom (PCOS) diagnostiziert worden war.

Sie erzählte kürzlich einer Podcast-Episode, dass sie unter schweren Perioden litt und einen Ultraschall erhielt, der viele Zysten an ihren Eierstöcken enthüllte.

Sie sagte, sie dachte anfangs, sie hätte Krebs und würde sterben.

Der 29-Jährige sagte: „Ich habe meine Symptome gegoogelt und war überzeugt, dass ich sterben würde. Ich habe mich buchstäblich in den Schlaf geweint. “

Sie sagte, ihre Diagnose sei "überwältigend" und sie lerne immer noch, wie sie mit ihren Symptomen umgehen könne.

Was ist PCOS?

PCOS ist ein häufiges Hormonproblem, das die Fruchtbarkeit beeinträchtigen und die Geburt eines Kindes erschweren kann. Bis zu 25 Prozent der Frauen im gebärfähigen Alter haben PCOS, aber die meisten wissen nicht einmal, dass sie es haben, bis sie versuchen, schwanger zu werden.

Der Begriff "polyzystische Eierstöcke" beschreibt das Erscheinungsbild der Eierstöcke im Ultraschall - sie enthalten viele kleine Follikel (vielleicht zehn oder mehr) und der dominante Follikel entwickelt sich nicht so leicht. Viele der kleinen Follikel produzieren unterschiedliche Hormonspiegel.

Um mehr über den Zustand zu erfahren, klicken Sie auf hier Dr. Nikos Christoforidis von Embryolab diskutiert es ausführlicher.

Leiden Sie unter PCOS, haben Sie Ihre Eier eingefroren oder hatten IVF? Wir würden uns freuen, Ihre Geschichte zu hören, senden Sie eine E-Mail an mystory@ivfbabble.com.

 

IVFbabble

Einen Kommentar hinzufügen