IVF-Gelaber

Rebel Wilson schreibt einen kryptischen Instagram-Beitrag, der jeden unterstützt, der Probleme mit der Fruchtbarkeit hat

Die australische Schauspielerin Rebel Wilson hat ihre Unterstützung für Frauen mit Fruchtbarkeitskämpfen auf Instagram veröffentlicht

Der kryptische Post zeigte ein Bild von ihr, wie sie am Strand nachdenklich aussah, und wurde von dem Post begleitet, in dem sie sagte, sie hätte an diesem Tag schlechte Nachrichten gehabt.

Sie sagte ihren 9.8 Millionen Anhängern: „Ich habe heute schlechte Nachrichten erhalten und hatte niemanden, mit dem ich sie teilen konnte, aber ich denke, ich muss es jemandem erzählen.

„Für alle Frauen da draußen, die mit Fruchtbarkeit zu kämpfen haben, fühle ich dich. Das Universum arbeitet auf mysteriöse Weise und manchmal macht es keinen Sinn. Aber ich hoffe, dass Licht durch alle dunklen Wolken scheint. “

Der Beitrag erhielt Tausende von Likes und unterstützenden Kommentaren, so dass sie am nächsten Tag ein Update hinzufügte und sich bei allen für ihre freundlichen Worte bedankte.

Der Pitch Perfect-Star hat zuvor davon gesprochen, ihre Eier als "Backup-Plan" einzufrieren.

Sie erzählte der Kyle and Jackie O Radio Show, dass sie der Meinung sei, dass Karrierefrauen heutzutage mehr Möglichkeiten hätten.

Der 41-Jährige sagte: „Ich denke, Frauen in den Dreißigern, und wenn sie es können, sollten sie in den Vierzigern darüber nachdenken, es jetzt zu tun. Viele meiner Freunde in Hollywood machen das jetzt. “

Im Jahr 2020 verlor sie 40 Pfund, nachdem sie ihren Lebensstil überarbeitet und ein strenges Fitness-Regime übernommen hatte.

Bist du eine alleinstehende Frau, die versucht zu empfangen? Oder haben Sie Ihre Eier eingefroren, um sich einen Backup-Plan zu geben?

Wir würden uns freuen, Ihre Geschichte zu hören, senden Sie eine E-Mail an mystory@ivfbabble.com.

 

IVFbabble

Einen Kommentar hinzufügen