IVF Babble

Ich fühle mich oft "stabil". Von Jodie Nicholson, Autorin von I (v) F ONLY!

Während meines Versuchs, eine Reise zu konzipieren, habe ich mich oft „stabil“ gefühlt.

Für diejenigen unter Ihnen, die mit dem Wort nicht vertraut sind, kann es viele Dinge bedeuten; genervt, wütend, frustriert, Sie bekommen den Drift ... als ob Sie jemanden stechen wollen, hart, mehrmals.

Für mich war es normalerweise mein Ehemann!

Steve war absolut erstaunlich, wusste immer, was er sagen sollte, wie er mich beruhigen konnte, und ging mit allem so perfekt um, eher ein Grund, seinen perfekten kleinen Kopf nachgeben zu wollen. Es machte mich so wütend, dass ich nicht damit fertig werden konnte gut wie er. Die Wahrheit war, wenn er wie ich flatterte, hätte das auch nicht geholfen, er konnte nicht gewinnen, der arme Mann.

Meine Wut hörte hier nicht auf, oh nein

Viele der unwissenden (als positiv getarnten) Kommentare haben mich auch dazu gebracht, einen Schlag zu werfen.

Du wirst dahin kommen

Versuche positiv zu sein

Es ist ein Mittel zum Zweck

Es wird sich alles lohnen

Deine Zeit wird kommen

Keine Panik

Hör auf zu betonen

Vielleicht soll es nicht sein

Herrlich, alle von ihnen…. Indem ich meinen dämonischen Zorn ermutige.

Was ich nicht realisiert hatte war, dass diese Welt (TTC) auch für alle um mich herum neu war, andere nicht mehr wussten, wie sie damit umgehen sollten als ich, die Leute wussten oft nicht, was sie sagen sollten ... Es sei denn Natürlich warst du perfekt, Steve (entschuldige den Sarkasmus).

Ich war so eifersüchtig auf seine Lieblichkeit, ich meine, wie verdammt lächerlich ...

Er bemühte sich so sehr, meine „Stichhaftigkeit“ einzudämmen, oft erfolglos. Als es um die Stiche selbst ging (die gefürchteten Stöße), war ich bereit für die Scheidung. Wir hatten vereinbart, dass Steve das tägliche Stechen durchführen würde, ich konnte mich einfach nicht dazu bringen, sie zu machen.

Alles lief gut, bis Steve den Kopf (die Scheide) von den Mischnadeln nehmen musste (die wesentlich größer waren als die Verabreichungsnadeln). Drei Stufen in den Mischprozess und er hat sich selbst erstochen !!!

Nun das war es - ich habe es verloren !!!

Ich hatte mich so sicher in ihn gefühlt, als ich dachte, er wüsste, was er tat. Jetzt wollte ich ihn nur noch erwürgen. Ich glaube, der Mangel an Kontrolle hat mich erschreckt und eine Verwundbarkeit gezeigt, die keiner von uns zuvor erlebt hat. Er versicherte mir, dass er alles unter Kontrolle habe, aber als er beschrieb, wie er „die Nadel einführen und dann die Hände tauschen würde, um in die Flüssigkeit einzutauchen“, wollte ich ihn mit dem Kopf stoßen!

Tauschhände ????

MIT EINER NADEL, DIE AUS MEINEM BEIN STEHT ????

Großartige Idee!

Ist er echt?

Er konnte meine Frustration spüren, aber ich erkannte, dass der Ärger, den ich ihm gegenüber empfand, völlig fehlgeleitet war. Er tat mir das nicht an, er tat das für mich

Am Ende des Tages hatte ich zwei Möglichkeiten: entweder es selbst zu tun oder Steve es tun zu lassen; Wenn Steve es tat, musste ich ihm vollkommen vertrauen. Ich musste an ihn glauben und darauf vertrauen, dass er zuversichtlich sein würde, seine Aufgabe zu erfüllen, sonst würde das einfach nicht funktionieren.

Sie würden denken, Steves Fehler hätten mir mehr Leichtigkeit gebracht, zu wissen, dass er nicht der perfekte Steve war, den ich einmal erwürgen wollte. Die Wahrheit war, ich wollte nicht, dass mein geliebter Steve sich verletzlich fühlte. Wir hatten uns beide ziemlich wohl gefühlt in dem Wissen, dass mindestens einer von uns es zusammen hatte. Er war mein Fels und ihn ins Wanken zu bringen, störte mich ungemein.

Einfach so, es traf mich plötzlich (nicht Steve, obwohl ich sicher bin, dass er versucht wurde)…

Es war nicht PERFECT STEVE, den ich verabscheute, es war IMPERFECT ME.

Diese Reise ist so schwierig, dass wir uns gegenseitig bezweifeln, dass wir uns oft nicht mögen, aber wir können uns nicht schlagen lassen. Unabhängig vom Behandlungsergebnis müssen wir zusammenhalten.

Also, egal wie sehr sie Sie ärgern mögen, erstechen Sie Ihren Partner bitte nicht, vielleicht brauchen Sie sie eines Tages

Besser noch, eines Tages wirst du dich vielleicht daran erinnern, dass du sie liebst (ein bisschen) x

Insta: JodieNicholsonAuthor

 

 

 

ivfbabblenet

Einen Kommentar hinzufügen