IVF-Gelaber

Fernsehmoderator Alex Jones kündigt die zweite Schwangerschaft aus Fruchtbarkeitsgründen an

Die Moderatorin der BBC One Show, Alex Jones, hat ihre zweite Schwangerschaft angekündigt, nachdem sie Anfang des Jahres über ihren Kampf um die Empfängnis gesprochen hatte

Der 41-jährige Alex gab diese Nachricht während einer Live-Sendung in dieser Woche bekannt, sagte jedoch nicht, wann sie fällig war oder welches Geschlecht das Baby hatte.

Der walisische Fernsehmoderator hatte bereits einen 21 Monate alten Sohn, Teddy, mit Ehemann Charlie und sprach im Oktober mit der Sonne über ihren Kampf um ein zweites Mal.

Sie sagte herein Fabelhaftes Mag: „Ich muss sagen, das erste Mal - absolut in Ordnung. Zum Glück, Gott, ist es passiert.

„Aber zum zweiten Mal nicht so einfach. Ich nehme an, ich bin jetzt älter, aber wir haben es als selbstverständlich angesehen, dass es in Ordnung wäre. Aber du weißt es nicht wirklich, bis du versuchst zu versuchen, wie es gehen wird, oder? "

Alex sagte, sie kenne Paare, die Probleme mit der Empfängnis hatten und sich nicht nur umgedreht hatten IVF, aber kleine Dinge, die aussortiert werden mussten.

„Kaum jemandes Geschichte ist einfach und es wird nicht wirklich viel darüber gesprochen.

"Plötzlich sieht man jemanden schwanger oder mit einem Neugeborenen und man erinnert sich nicht wirklich an das, was vorher passiert ist, weil alle nur erfreut sind, dass es ein Baby gibt."

Alex drehte auch einen Dokumentarfilm mit dem Titel Fertility and Me, in dem sie über ihre eigene Fruchtbarkeit sprach und entdeckte, dass ihre Mutter mit nur 43 Jahren die Wechseljahre durchlief.

Sie sagte damals, dass es sie noch mehr auf ihre eigene Fruchtbarkeit und die möglichen Probleme aufmerksam machte, mit denen sie konfrontiert sein könnte.

„Ich dachte, ich wäre kugelsicher, und dann merkt man, wenn man eine Familie will, muss man damit weitermachen. Aber wenn Sie nicht die richtige Person treffen, ist es sehr schwierig “, sagte sie im Film.

Alex wurde von ihrem One Show-Co-Moderator Matt Baker und Gästen, John Bishop und der Gewinnerin des Great British Bake-off, Nadiya Hussein, beglückwünscht.

 

ivfbabblenet

Einen Kommentar hinzufügen

Nicht unterstützte Abrufanforderung. Objekt mit der ID '17841405489624075' existiert nicht, kann aufgrund fehlender Berechtigungen nicht geladen werden oder unterstützt diesen Vorgang nicht. Bitte lesen Sie die Graph API-Dokumentation unter https://developers.facebook.com/docs/graph-api