IVF Babble

Das US-Model Chrissy Teigen startet eine Kampagne, um Menschen mit Fruchtbarkeitsproblemen zu helfen

Anlässlich der National Infertility Awareness Week hat Model und Autorin Chrissy Teigen die Kampagne Fertility Out Loud gestartet, um denjenigen zu helfen, die Probleme mit der Empfängnis haben

Die Mutter von zwei Kindern hat mit ihrer eigenen Fruchtbarkeitsreise gekämpft und vor wenigen Monaten ihr drittes Kind mit dem Musiker John Legend, einem Sohn, den sie Jack nannten, mit nur 20 Wochen verloren.

Die Erfahrung war verheerend für die beiden, die offen über ihre schmerzhafte Reise und ihren Kummer waren Instagram Seiten.

Aber Chrissy wollte etwas Positives tun und hat sich mit ihm zusammengetan Beschluss: Die National Infertility Association Frauen zu ermutigen, offener über ihren eigenen Weg zur Elternschaft zu sein.

Sie sagte gegenüber Reuters: „Es war offensichtlich ein Kinderspiel, mit Frauen sprechen zu können, die Probleme haben, die ich durchgemacht habe, die Verwirrung, die ich als junge Frau mit Unfruchtbarkeit hatte, um ihnen einen sicheren Hafen zu bieten.

„Es ist immer noch ein Stigma damit verbunden. Es gibt immer noch diese Privatsphäre, die die Leute damit wollen, und die Schande oder die Schuld. “

Sie sprach über ihre Erfahrungen mit dem Halten ihres neugeborenen Sohnes und die Gefühle, die sie zu dieser Zeit hatte.

Der 36-Jährige sagte: „Als ich im Krankenhaus die Bluttransfusionen durchlief, teilte ich alles und brachte alle dazu, sich nach der Fahrt zu sehnen, und ich wusste nicht, wo diese Fahrt überhaupt enden würde. Aber ich wusste, dass es etwas sein würde, das wir teilen würden, wenn wir ihn verlieren würden.

"Es war die realste Sache, die wir jemals vor Menschen durchmachen würden, und ich wusste, wie hilfreich es sein würde, deshalb war es für mich wichtig."

Um das vollständige Interview zu lesen, besuchen Sie Reuters

Haben Sie eine ähnliche Erfahrung wie Chrissy gemacht? Wir würden uns freuen, Ihre Geschichte zu hören, senden Sie eine E-Mail an mystory@ivfbabble.com

IVFbabble

Einen Kommentar hinzufügen