IVF-Gelaber

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, nach der HSG schwanger zu werden?

Von Jennifer Jay Palumbo

Ich hatte zwei HSG's, und das war genug. Ich erinnere mich, dass mein Arzt mir sagte: "Das kann unangenehm sein." Aber natürlich war mein damaliger Arzt männlich, und ich bin mir ziemlich sicher, dass er, wenn er eine Gebärmutter und Eileiter hätte, ein stärkeres Wort als „unangenehm“ verwendet hätte.

Beide Male, als ich diesen Test machen ließ, sagte mir der eine oder andere: „Manche Frauen werden nach einer HSG schwanger! Es reinigt alles!“ Ein Hysterosalpingogramm ist zwar kein Roto-Rooter, aber eine Verbindung kann helfen, die Rohre zu reinigen!

HSG oder Hysterosalpingogramm ist ein bildgebendes Verfahren, das die allgemeine Uterusform beurteilt und überprüft, ob die Eileiter klar sind. Das Verfahren kann auch zur „Eileiterspülung“ (das ergibt ein schönes Bild, nicht wahr?) verwendet werden, einem therapeutischen Verfahren, um die Eileiter zu reinigen. Im Folgenden vertiefen wir uns in HSG (eher wie OMG, das ist scheiße!) Und warum es einigen helfen kann, schwanger zu werden.

Wie funktioniert HSG?

HSG ist ein Röntgenverfahren, bei dem Jodfarbstoff in die Gebärmutter (ich habe auf ein Baby gehofft, aber Jod bekommen ... Whoopee) und die Eileiter über den Gebärmutterhals eingebracht wird. Der Farbstoff wird in einem Kontrastmittel auf Wasser- oder Ölbasis getragen. Auf diese Weise kann der Arzt ein Röntgenbild machen, um zu beurteilen, ob eine Verstopfung in den Eileitern vorliegt oder nicht.

Ist eine Schwangerschaft nach HSG wahrscheinlicher?

Wenn Sie HSG googeln, werden Sie wahrscheinlich auf viele Frauen stoßen, die behaupten, nach dem Eingriff schwanger geworden zu sein. Darüber hinaus sind sich einige Ärzte einig, dass es Vorteile gibt. Die Wahrscheinlichkeit, nach HSG schwanger zu werden, scheint jedoch – interessanterweise – in einem Zusammenhang mit dem Kontrastmittel zu stehen.

Mehr als 1000 Frauen unter 39 Jahren mit ungeklärter Unfruchtbarkeit haben HSG mit Flüssigkeiten auf Wasser- oder Ölbasis in eine aktuelle Studie,. Später fanden die Forscher heraus, dass Frauen, denen das Kontrastmittel auf Ölbasis verabreicht wurde, häufiger schwanger wurden. Darüber hinaus ergab die Studie, dass 38 % der Frauen, die sich einer HSG mit dem ölbasierten Medium unterzogen hatten, eine Lebendgeburt hatten, verglichen mit 28 % der wasserbasierten Gruppe.

Warum kann HSG meine Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen?

Obwohl die oben erwähnte Studie ergab, dass mehr Frauen nach einer Tubenspülung (wieder… was für ein Satz!) mit einem ölbasierten Medium schwanger wurden, können sie nicht sagen, warum. Stelle dir das vor.

Es gibt jedoch einige Theorien, von denen die erste ziemlich offensichtlich ist. Viele Spezialisten vermuten, dass der Farbstoff und das Medium die Eileiter ausspülen und kleinere Verstopfungen beseitigen. Wenn der Arzt in diesem Fall eine Röntgenaufnahme durchführt, zeigen die Ergebnisse klare Eileiter. Ich sollte jedoch hinzufügen, dass eine Tubenspülung (ich werde mich nie an diesen Begriff gewöhnen) signifikante Blockaden nicht beseitigen kann. Kurz gesagt, HSGs sind nicht Drano.

Eine zweite Theorie besagt, dass der Farbstoff das Endometrium verbessert und die Embryoimplantation fördert. Ebenso glauben einige Spezialisten, dass die Farbstofflösung die Eierstöcke irgendwie stimulieren und einen besseren Eisprung fördern könnte. Darüber hinaus glauben einige Ärzte, dass das Einführen des Katheters in den Gebärmutterhals versehentlich das Endometrium kratzt, was bei einigen Frauen die Schwangerschaftsrate erhöht.

Ein weiterer lustiger kleiner Leckerbissen ist, dass eine Schwangerschaft nach HSG wahrscheinlicher für diejenigen mit ungeklärten Unfruchtbarkeitsproblemen ist. Bisher hat die Forschung gezeigt, dass es unwahrscheinlich ist, dass Menschen mit zugrunde liegenden physiologischen Problemen wie Endometriose davon profitieren. Denken Sie daran, dass Ihr Fruchtbarkeitsspezialist Sie über die Verfahren und Medikamente beraten wird, die für Ihre individuellen Bedürfnisse am besten geeignet sind.

Um mehr zu erfahren und herauszufinden, ob Sie eine HSG benötigen und ob sie Ihnen möglicherweise helfen könnte, schwanger zu werden, wenden Sie sich bitte an einen Reproduktionsendokrinologen (und nicht an einen Klempner).

IVFbabble

Einen Kommentar hinzufügen

Nicht unterstützte Abrufanforderung. Objekt mit der ID '17841405489624075' existiert nicht, kann aufgrund fehlender Berechtigungen nicht geladen werden oder unterstützt diesen Vorgang nicht. Bitte lesen Sie die Graph API-Dokumentation unter https://developers.facebook.com/docs/graph-api