IVF-Gelaber

Wie man auf neugierige TTC-Fragen antwortet

Von Jennifer Jay Palumbo

Während wir uns den festlichen Feiertagen nähern, ist es an der Zeit, uns auf die unverzichtbaren Familienfeiern vorzubereiten, bei denen Sie unweigerlich lästige Fragen von Ihrer Tante Joanna ertragen müssen, warum Sie noch keine Kinder haben ….

Wenn Sie versuchen, schwanger zu werden und nicht so schnell schwanger werden, wie Sie es sich erhofft hatten (oder so leicht, wie es Ihnen in der Grundschule gesagt wurde), können Leute, die Fragen stellen, die sich auf Ihre Ziele beim Familienaufbau beziehen, unangenehm sein. Ob es heißt: „Wann bekommt ihr Kinder?“ oder "Warum hast du noch keine Kinder?" oder sogar: „Worauf wartest du???“ Sie wissen vielleicht nicht, wie Sie reagieren sollen. Hoffentlich werde ich ein paar Optionen aufzeigen, die ihre Nase aus Ihrer Gebärmutter herausholen!

Der Plan, mörderische Hormone in Schach zu halten

Zunächst sollten Sie im Vorfeld privat besprechen, wie Sie damit umgehen wollen. Willst du ehrlich sein? Möchten Sie den Leuten sagen, dass sie sich um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern sollen? Um einen möglichen zukünftigen Streit zu vermeiden, sollten Sie sicherstellen, dass Sie auf derselben Seite sind.

Zweitens, egal wie Sie mit neugierigen Fragen umgehen möchten, Sie sollten immer andere Themen, Errungenschaften oder sogar aktuelle Anekdoten, die Sie gerne erzählen, bereit haben. Es könnte sein, dass Sie gerade bei der Arbeit befördert wurden, dass Sie einen neuen Yoga-Kurs besuchen, den Sie lieben, oder die lustigste Sache, die in Ihrem Urlaub passiert ist und die Sie teilen müssen. Etwas anderes zu haben, um das Gespräch zu lenken, kann hilfreich sein und Sie daran erinnern, dass Sie mehr sind als Ihre Fortpflanzungsorgane.

Auch wenn ich denke, dass es nur natürlich ist, zu versuchen, bissig zu sein (dh „Ich werde Kinder haben, wenn du aufhörst, sie zu haben.“ oder „Ich werde schwanger, wenn Männer schwanger werden können.“), sind die Leute es wirklich nicht versuchen, gemein oder verletzend zu sein. Ich weiß, dass sie deine Gefühle sehr wohl verletzen, aber meistens ist es unbeabsichtigt. Wenn Sie sich wohl fühlen, können Sie ihre unsensible Frage sogar als Gelegenheit nutzen, um sie darüber aufzuklären, warum sie vielleicht nie wieder jemand anderen fragen wollen. Betrachten Sie es als etwas für das Team mit Fruchtbarkeitsproblemen! Etwas wie: „Eigentlich hoffen wir, Kinder zu bekommen, haben es aber schwer.

Um ehrlich zu sein, kennen wir viele Menschen und Paare in ähnlichen Situationen, die nicht so verständnisvoll und stark sind wie wir, also sollten Sie das vielleicht nicht fragen, da sie vielleicht nicht die beste Reaktion haben. Ich möchte, dass du am Leben bleibst und unbesiegt bist.“ Lehrreich und ehrlich mit einer Prise Humor!

Einige andere Standardantworten, die Sie verwenden können, sind:

  • „Noch nicht, aber denken Sie bitte an uns.“
  • „Noch keine Neuigkeiten, aber es ist ein mögliches Ziel von uns.“
  • „Wir hätten gerne Kinder, aber es war nicht so einfach, wie wir gehofft hatten.“
  • „Wir machen gerade eine Fruchtbarkeitsbehandlung. Ich könnte etwas Unterstützung gebrauchen.“
  • „Das ist eine persönliche Frage, die ich lieber nicht erörtern möchte. Ich liebe übrigens dein Outfit. Hast Du abgenommen?"
  • „Das ist etwas, was wir planen. Wir informieren Sie, wenn es soweit ist. Vielen Dank."
  • "Ich würde es vorziehen, nicht über dieses Thema zu sprechen, da ich dazu neige, eine Menge ungerechtfertigter Ratschläge zu bekommen."
  • „Uns wurden Unfruchtbarkeitsprobleme diagnostiziert, daher ist es wahrscheinlich am besten, nicht zu fragen, da es eine Weile dauern kann, bis wir Neuigkeiten haben, mit denen wir Sie auf dem Laufenden halten können.“

Eine Randnotiz ist, wann immer sich jemand anvertraut hat me dass sie Fruchtbarkeitsprobleme haben, ist eines der ersten Dinge, die ich sage: „Nur damit Sie wissen, dass ich Sie nie wieder danach fragen werde. Wenn Sie also darüber sprechen möchten, lassen Sie es mich bitte wissen .“ Ich sage das, weil ich, als ich versuchte, schwanger zu werden, Leute HASSTE, die fragten: „Wie lief dieser Zyklus?“ oder "Was hat der Arzt gesagt?" oder "schon was?" Aus diesem Grund schlage ich vor, dass Sie, egal wie Sie antworten, klare Anweisungen geben, ob Sie möchten, dass sie sich bei Ihnen melden oder Sie nie wieder danach fragen.

Der Imbiss

Eines der wichtigsten Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, ist, dass SIE NICHTS FALSCH GEMACHT HABEN. Einer von acht befasst sich mit Unfruchtbarkeit; es ist eine medizinische Diagnose, also, egal wie Sie reagieren oder was Sie sagen oder nicht sagen, denken Sie bitte daran, die Frage nicht als Kommentar zu Ihnen, Ihrer Beziehung oder Ihrer Fabelhaftigkeit zu verstehen.

Zugehöriger Inhalt:

Wann denkst du, wirst du eine Familie gründen? Sonia gibt uns die perfekte Antwort auf diese nervige Frage

 

 

Avatar

IVF-Geschwätz

Einen Kommentar hinzufügen

TTC-GEMEINSCHAFT

Abonnieren Sie unseren Newsletter



Kaufen Sie hier Ihren Ananas-Pin

Instagram

Fehler beim Überprüfen des Zugriffstokens: Die Sitzung wurde ungültig gemacht, weil der Benutzer sein Kennwort geändert hat oder Facebook die Sitzung aus Sicherheitsgründen geändert hat.

ÜBERPRÜFEN SIE IHRE FRUCHTBARKEIT

Instagram

Fehler beim Überprüfen des Zugriffstokens: Die Sitzung wurde ungültig gemacht, weil der Benutzer sein Kennwort geändert hat oder Facebook die Sitzung aus Sicherheitsgründen geändert hat.